logo-dav-116x55px

Neue Alpenvereinskarte für Bergsteigerdörfer Schleching und Sachrang

30.04.2019, 14:13 Uhr

Die Bayerische Alpenvereinskarte BY17 ist nun in vollständig überarbeiteter 3. Auflage erhältlich. Alt bewährt: hohe Qualität und Infos zu naturverträglichen Ski- und Schneeschuhtouren. Neu: Infos über die Bergsteigerdörfer Schleching und Sachrang!

Sonderedition für die Bergsteigerdörfer Schleching und Sachrang

Die Alpenvereinskarte BY 17 Chiemgauer Alpen, West, Hochries, Geigelstein ist am 30. April 2019 in vollständig überarbeiteter dritter Auflage erschienen. Neu sind insbesondere die naturverträglichen Schneeschuhrouten. Wie gewohnt sind selbstverständlich auch alle Wanderwege, Skirouten, Wildschutzgebiete und die Wald-Wild-Schongebiete aus dem DAV-Projekt „Skibergsteigen umweltfreundlich“, die Regelungen für Tourengeher und Wanderer im Naturschutzgebiet Geigelstein sowie die Aufstiegsrouten für Skitourengeher im Bereich von Skigebieten in den neuen, vollständig überarbeiteten Karten enthalten.

Zentral im Kartengebiet liegen die westlichen Chiemgauer Alpen mit den Bergsteigerdörfern Sachrang und Schleching.

 

Bestellung

Alle Karten gibt es im DAV-Shop. Der Preis für DAV-Mitglieder liegt bei 6,95 €, Nichtmitglieder zahlen 9,80 €, jeweils zuzüglich Versandkosten. Bestellung über den DAV-Shop, per E-Mail unter dav-shop[Klammeraffe]alpenverein[Punkt]de oder per Post unter: Deutscher Alpenverein e.V., Postfach 500 220, D-80972 München. Eine telefonische Annahme von Bestellungen ist nicht möglich. Auch im Buchhandel sind die Alpenvereinskarten zum Nichtmitgliederpreis erhältlich.

 

Alle weiteren Infos zur Karte