logo-dav-116x55px

Praktikant im Bereich Sicherheitsforschung (m/w/d)

Der DAV sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Geschäftsbereich Bergsport eine Praktikantin oder einen Praktikanten im Bereich Sicherheitsforschung.

Zeitraum: 3 Monate, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Beschreibung

Der Deutsche Alpenverein ist als größter Bergsportverband zugleich einer der größten Naturschutz-verbände Deutschlands.
Die Sicherheitsforschung des DAV ist eine der weltweit führenden Stellen in Fragen der Sicherheit beim Bergsport. Zu ihren Aufgaben gehören Materialtests und Normenarbeit, aber auch Fragen zum sicheren Verhalten und zu Methoden der Unfallverhütung bei allen Formen des Bergsports. Hier bietet der DAV zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Bundesgeschäftsstelle in München eine Praktikumsstelle im Ressort Sportentwicklung an.
Wir bieten einen interessanten Einblick in die Tätigkeitsfelder der Sicherheitsforschung des DAV, insbesondere:

  • Planung und Durchführung von Materialtests und anderen Untersuchungen
  • Pflege des öffentlichen Auftritts auf der DAV Homepage
  • Verwaltung und Pflege des Materialpools
  • Auswertung von Statistiken
  • Bearbeiten von Anfragen rund um die Sicherheit im Bergsport

Ihr Profil

  • Sie sind Studierende oder Studierender an einer Hochschule; bevorzugt technisches oder sportwissenschaftliches Studium.
  • Sie haben die Fähigkeit selbständig, strukturiert und gewissenhaft zu arbeiten.
  • Sie bringen bergsportliches Interesse und Erfahrung mit.
  • Sie sind fit am PC (Outlook, Word, Excel, PowerPoint).

Sonstiges:
Wir vergeben bevorzugt Pflichtpraktika. Die Vergütung beträgt € 450 monatlich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Nennung des möglichen Eintrittsdatums per E-Mail!

Bewerbung bis spätestens: 23.10.2020

Kontaktmöglichkeiten

E-Mail: Julia.Janotte@alpenverein.de
Telefon: 089-140 03-62
Zuletzt geändert: 23.09.2020 13:58