Logo-DAV-116x55px

Mitarbeiter*in Mountainbike und Umwelt

Der Deutsche Alpenverein e.V. (DAV) ist als größter Bergsportverband der Welt zugleich einer der großen Naturschutzverbände in Deutschland. Im Rahmen seines umfangreichen Engagements für gesellschaftliche Belange leistet er auch qualifizierte Kultur- und Jugendarbeit. Gemeinsam mit den DAV-Sektionen und Partnerverbänden entwickelt und realisiert er Konzepte für den naturverträglichen Bergsport und setzt sich für eine nachhaltige Entwicklung im Alpenraum und in den Mittelgebirgen ein.

Im Ressort Naturschutz und Kartografie der Bundesgeschäftsstelle in München ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position "Mitarbeiter*in Mountainbike und Umwelt" zu besetzen.

Zeitraum

ab sofort, unbefristet, Teilzeit (19,5 Std/Woche, ggf. ist eine Aufstockung über Projektmittel möglich)

Beschreibung

Ihre Aufgaben:

Sie sind Ansprechperson für Sektionen, Verbände, Behörden und Interessensgruppen und unterstützen bei der Erarbeitung und Umsetzung von MTB-Konzepten.

Damit sind folgende Tätigkeiten verbunden:

  • Aufbau und Pflege einer Betreuungsstruktur des DAV für das Mountainbiken in den Alpen und den Mittelgebirgen
  • Unterstützung regionaler Besucherlenkungskonzepte durch Bereitstellung von Handlungsempfehlungen und Leitfäden sowie durch Beratung zu Themen wie Beschilderung, Wegebau und Haftung
  • Weiterentwickeln der Kampagne „natürlich biken“ in Zusammenarbeit mit dem Ressort Öffentlichkeitsarbeit
  • Beteiligung bei Gesetzgebungsverfahren in Bezug auf das Mountainbiken
  • Aufbau und Pflege von Kontakten zu DAV-Landesverbänden, Fachsport- und Naturschutzverbänden sowie zur MTB-Szene
  • Interne Abstimmung mit dem Ressort Sportentwicklung und dem DAV-Lehrteam Mountainbike
  • Abschluss des Projektes „Bergsport Mountainbike – nachhaltig in die Zukunft“

Ihr Profil:

Sie verfügen über einen einschlägigen Hochschulabschluss, idealerweise mit den Schwerpunkten Sportentwicklung, Tourismus, Sportökologie oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie verstehen es durch Ihr Auftreten und Ihre soziale Kompetenz Menschen zusammen zu bringen und die Anliegen des DAV im Bereich MTB erfolgreich voranzubringen.

Neben einer hohen Affinität zum Bergsport und den Zielen des Alpenvereins zeichnet Sie eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise aus. Sie besitzen eine hohe Einsatzbereitschaft und Organisationsgeschick. Zusätzlich fahren Sie leidenschaftlich gerne Mountainbike und sind idealerweise als Fachübungsleiter*in MTB oder MTB-Guide tätig.

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in einem engagierten Team sowie ein leistungsgerechtes Gehalt in Anlehnung an den TVÖD. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellungen und möglichem Eintrittsdatum bis 31.08.2022 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@alpenverein.de.

Bewerbung bis spätestens: 31.08.2022

Kontaktmöglichkeiten

E-Mail: bewerbung@alpenverein.de
Zuletzt geändert: 12.07.2022 12:13