logo-dav-116x55px

Bundestrainer*in Sportklettern (m/w/d)

Sportklettern war bei den Olympischen Spielen in Tokio erstmalig olympisch und wird mit einer zusätzlichen Disziplin auch bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris vertreten sein.
Zur Ergänzung unseres Bundestrainerteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Bundestrainer*in Sportklettern (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche) zunächst befristet bis 31.12.2024.

Beschreibung

Der Deutsche Alpenverein ist als größter Bergsportverband der Welt zugleich einer der großen Naturschutzverbände Deutschlands. Im Bereich Leistungssport betreut der DAV unter anderem die aktuell olympische Sportart Sportklettern.
Sportklettern war bei den Olympischen Spielen in Tokio erstmalig olympisch und wird mit einer zusätzlichen Disziplin auch bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris vertreten sein.

Zur Ergänzung unseres Bundestrainerteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine*n Bundestrainer*in Sportklettern (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche) zunächst befristet bis 31.12.2024.

Ihre Aufgaben:

  • Inhaltliche Steuerung und Realisierung des Trainingsprozesses an den Stützpunkten (Schwerpunkt München) des DAV in Zusammenarbeit mit den Stützpunkttrainern
  • Verantwortung für die Erstellung von Rahmentrainingsplänen
  • Verantwortung für die Erstellung von Weltstands- und Saisonanalysen
  • Koordination und Festlegung des Kaders in Zusammenarbeit mit dem Sportdirektor und dem Trainerteam
  • Planung und Begleitung von zentralen Maßnahmen (Training und Wettkampf)
  • Stützpunktkoordination und Routenbauplanung
  • Mitarbeit in verschiedenen Gremien zur Sportarten- und Disziplinentwicklung sowie im strategisch-konzeptionellen Bereich

Das sollten Sie mitbringen:

  • Sportartspezifische Trainerausbildung (mind. B-Lizenz) oder vergleichbar
  • Erfahrung in der Trainerarbeit sowohl in der direkten Zusammenarbeit mit Athlet*innen als auch in der langfristigen, strategischen Leistungsentwicklung
  • Erfahrung in der Wettkampfbetreuung vorzugsweise auf internationalem Niveau
  • Trainingsmethodische und wettkampfanalytische Vorkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit
  • Sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und hohe Integrität
  • Überdurchschnittliches Engagement für den Klettersport und Bereitschaft zu Tätigkeiten außerhalb der Regelarbeitszeiten (abends und an Wochenenden)

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung bis spätestens 24.09.2021 per Mail an bewerbung@alpenverein.de.

DAV Leistungssport gGmbH | Anni-Albers-Straße 7 | 80807 München

Bewerbung bis spätestens: 24.09.2021

Kontaktmöglichkeiten

E-Mail: bewerbung@alpenverein.de