logo-dav-116x55px

BERGmenschen im Alpinen Museum

31.10.2019, 14:59 Uhr

Was haben Rufus Beck, Stefan Glowacz und Willy Michl gemeinsam? Sie sind passionierte Bergmenschen. Und sie sind neben anderen am 6. November ab 19 Uhr im Alpinen Museum auf der Praterinsel in München zu Gast. Dann stellt Michael Ruhland, Chefredakteur des Bergsteiger Magazins, sein neues Buch BERGmenschen vor.


Ikonen der Bergwelt – viele haben ihre Passion zum Beruf gemacht, manche sind den Bergen „ganz nebenbei“ verfallen. Michael Ruhland porträtiert in seinem Bildband 33 Menschen, die in einer besonderen Beziehung zu den Bergen stehen. Sie sind so verschieden wie die Bergwelt. Neben den Bergsteigern der alten Schule wie Reinhold Messner, misst er auch der Sportkletterszene mit Adam Ondra und Ines Papert einen besonderen Stellenwert bei. Interviews mit Ausnahmetalenten wie Hansjörg Auer, David Lama oder Ueli Steck zeigen eindrücklich, dass Berge nicht nur idyllische Naturlandschaft, sondern ebenso gefährliches Terrain sind.
Michael Ruhland stellt den Profisportlerinnen und -sportlern Menschen gegenüber, die wir nicht sofort mit Bergen verbinden. Menschen, die wir aus dem „normalen“ Leben kennen. Menschen, die neben dem „Theatermenschen“ oder dem „Musikmenschen“ auch den „Bergmenschen“ in sich haben, wie zum Beispiel Rufus Beck und Willy Michl. Die unterhaltsamen, eindringlichen und bewegenden Interviews werden bereichert durch Christoph Jordas außergewöhnliche Porträtfotos.

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir so hochkarätige Gäste für die Buchpräsentation gewinnen konnten. Rufus Beck, Stefan Glowacz, Willy Michl, Eugen Hüsler, Martin Maier und Luis Stitzinger werden da sein und spannende Einblicke geben“, freut sich Friederike Kaiser, Leiterin des Alpinen Museums. Michael Ruhland und Christoph Jorda erzählen von der Entstehung des Buchs: Triebfeder war der Wunsch, hinter die Kulissen des (medial aufbereiteten) Bergsteigens zu blicken – die Psyche der Bergmenschen nachfühlbar zu machen. Wem dafür Interviews und Fotos nicht reichen, hat im Anschluss an die Buchvorstellung Gelegenheit, bei einem gemütlichen Get-Together im Museumscafé selbst mit den Protagonisten zu sprechen.

 

Wir laden Sie herzlich ein, zur Buchpräsentation BERGmenschen am 6. November ins Alpine Museum auf der Praterinsel zu kommen. Bitte akkreditieren Sie sich unter presse[Klammeraffe]alpenverein[Punkt]de
Bildmaterial für Ihre Berichterstattung steht im Downloadbereich unten auf der Seite zur Verfügung.

 

Informationen zum Buch „BERGmenschen“
Autor: Michael Ruhland, Fotos: Christoph Jorda
Verlag: Frederking & Thaler
Erscheinungsdatum: 17. Oktober 2019
224 Seiten, ca. 220 Abbildungen

ISBN: 9783954163106
34,99€ (Hardcover)