Logo-DAV-116x55px

Bundestrainer*in im Skibergsteigen gesucht

31.05.2022, 08:52 Uhr

Durch die Aufnahme von Skimo in das olympische Programm der Winterspiele 2026 in Mailand-Cortina wurden einige Prozesse in Gang gesetzt, die u.a. die Professionalisierung sowie die Verbesserung der Rahmenbedingungen der Sportart bedeuten. U.a. wird dadurch der Posten des Bundestrainers in Zukunft zu einer Vollzeitstelle in Festanstellung. Bis zum 27. Juni nimmt die DAV Leistungssport gGmbH Bewerbungen entgegen.

Wer wird hauptamtliche*r Bundestrainer*in Skibergsteigen?

Die DAV Leistungssport gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in einer befristeten Vollzeitstelle (40h/Wo), eine*n Bundestrainer*in Skibergsteigen:


Der DAV ist unter anderem zuständiger Spitzenverband für die Sportart Skibergsteigen und koordiniert, strukturiert und regelt alle leistungssportlichen Aktivitäten auf Bundesebene in der Sportart.


Ihre Aufgabenschwerpunkte:


• Trainingsplanung und Trainingssteuerung der Bundeskader
• Planung, Organisation und Durchführung sportartspezifischer Trainingsmaßnahmen
• Planung, Organisation und Betreuung von internationalen Wettkampfreisen
• Inhaltliche Führung des Trainerteams in fachlichen Belangen in Absprache mit dem Sportdirektor und dem Leistungssportreferent Skibergsteigen
• Konzeptionelle Mitarbeit in der Strukturierung der Sportart in Deutschland

 


Ihr Profil:


• Trainerlizenz in einer Schneesportart oder in artverwandter Sportart, die in der Leis-tungsstruktur dem Skibergsteigen ähnlich ist
• Einschlägige Erfahrung in der Betreuung von Spitzensportler*innen im Skibergsteigen oder in einer anderen kraftausdauerbetonten Sportart
• Qualifizierte Kenntnisse im Bereich der spitzensportlicher Trainingssteuerung und Wett-kampfbegleitung
• Hochmotivierte, kommunikative und führungsstarke Persönlichkeit
• Wünschenswert ist ein Hochschulstudium im Bereich der Sportwissenschaft

 


Wir bieten Ihnen einen sicheren und modernen Arbeitsplatz in einem engagierten Team sowie ein leistungsgerechtes Gehalt in Anlehnung an den TVöD. Wenn Sie an der Stelle interessiert sind, senden Sie uns bitte bis zum 27.06.2022 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin mit dem Betreff „Bundestrainer*in Skibergsteigen“ an: bewerbung@alpenverein.de.
 

 

Die vollständige Ausschreibung gibt es unten auch noch einmal als pdf Datei zum Download.