logo-dav-116x55px

Climb to Tokyo​: Der Olympia Countdown – mit Urs Stöcker

In diesem Jahr finden die Olympischen Sommerspiele in Tokio statt, und erstmals wird auch das Sportklettern mit von der Partie sein. Vom 3. bis 6. August geht es in der Vertikalen rund, wenn sich die Weltbesten in den Disziplinen Speed, Bouldern und Lead messen. Der DAV begleitet dieses Highlight unter dem Hashtag #climbtotokyo. In den kommenden Wochen werden wir viele Videos, Infos und Aktionen rund um die wunderbare Welt des Kletterns veröffentlichen. Los geht's mit einem Interview mit dem leitenden Bundestrainer Urs Stöcker über die Saison und die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele.


 

Urs Stöcker

Der Nationaltrainer Klettern im Portrait

Mehr erfahren
Seit gut einem Jahr arbeitet der 42-jährige Urs Stöcker als Trainer des Nationalkaders mit den größten Klettertalenten Deutschlands. Und das, obwohl der Schweizer aus dem Kanton Graubünden ursprünglich einen ganz anderen Weg eingeschlagen hatte. 2003 schloss er nämlich sein Diplomstudium als Quantenphysiker ab. Die Leidenschaft für Sport und Klettern im Besonderen führte ihn schließlich in eine ganz andere Richtung: er ließ sich zum Trainer für Leistungssport ausbilden.