DAV-Logo-freigestellt

Alpenvereinsjahrbuch "Berg 2013"

15.05.2013, 14:20 Uhr

Wem alpine Themen am Herzen liegen, der freut sich Jahr für Jahr über das Alpenvereinsjahrbuch, das Standardwerk des Deutschen, Oesterreichischen und Südtiroler Alpenvereins. 

 

Clean Climbing, Klettersteige, Klimawandel

Die Themen und Bilderwelten des Jahrbuchs reichen von der Vergangenheit bis zu aktuellen Ereignissen, Trends und Herausforderungen: „Klettersteige – Konsum-Kommerz oder naturverträgliches sportliches Vergnügen?“, „Kommt mit David Lamas Tat am Cerro Torre Clean Climbing ins Klettergeschehen zurück?“, „Sowjet-Alpinismus: Wer weiß, was hinter dem Eisernen Vorhang wirklich passierte?“, „Kehren die großen Räuber Bär, Wolf und Luchs in die Alpen zurück?“, „Ist mit den Gletschern unser Trinkwasser in Gefahr?“, „Strategien im Klimawandel: Kann man Energie nicht längst effizienter und intelligenter nutzen?“. Das Kapitel „BergMenschen“ porträtiert neben Kurt Diemberger und Albert Leichtfried unter anderem die jungen Wilden Simone Moro, Denis Urubko und Cory Richards. 

 

Eishöhlen und Felsgipfel im Tennengebirge

Der Gebietsschwerpunkt liegt dieses Jahr auf dem Tennengebirge im Salzburger Land. Im Innern dieses einzigartigen Kalkstocks finden sich die größten Eishöhlen der Alpen, seine aussichtsreichen Felsgipfel sind die Kletterheimat von „Mister 1000-Touren“ Albert Precht. Die passende AV-Karte liegt der Mitgliederausgabe bei. 

 

Schöne neue BergWelten

Von den Bergen in die Städte: Mit Kletteranlagen und anderen modernen Spielformen ist das ursprünglich Alpine längst Bestandteil einer urbanen Jugendkultur geworden. Im Fokusthema „Schöne neue BergWelten“ beobachten bekannte Alpinjournalisten den grundlegenden Strukturwandel, der uns alle betrifft.
 

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2013

Herausgeber: Deutscher Alpenverein, Österreichischer Alpenverein und Alpenverein Südtirol
 
Redaktion: Anette Köhler, Tyrolia-Verlag Innsbruck

256 Seiten, 237 Farb- und 50 SW-Abb., 20,8 x 25,8 cm, gebunden
ISBN 978-3-937530-60-4 (Vertrieb Buchhandel Deutschland)
ISBN 978-3-7022-3179-8 (Vertrieb Buchhandel Österreich) WG 1915
€ 17,80 / SFr. 27,50
 

Online-Archiv der Alpenvereinsjahrbücher 1869-2010

Alpenvereinsjahrbücher

Mehr erfahren
Auf der Seite "Austrian Literature Online" finden Sie ein Volltext-Archiv der "Zeitschrift des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins" von 1870-2010.  Auf den Seiten der Bibliothek des DAV finden Sie ein Volltext-Archiv der Alpenvereinsjahrbücher.  1869 erschien der erste Band des Jahrbuchs, damals noch unter dem Titel "Zeitschrift des Deutschen Alpenvereins". 

Alpenvereinsjahrbuch "Berg 2016"

Mehr erfahren
Das Alpenvereinsjahrbuch "Berg 2016" ist erschienen. Schwerpunkte der diesjährigen Ausgabe sind das Karwendel und das Thema Hütten im Gebirge. Das Standardwerk des Deutschen, Österreichischen und Südtiroler Alpenvereins stillt den Wissensdurst aller Bergbegeisterten. Die großformatigen Bilder wecken Inspirationen und machen Lust auf kommende Touren. Tauchen Sie ein in die Themen und Trends des Alpinisums und erweitern Sie Ihren Horizont mit spannenden Reportagen, Diskussionen, Interviews und Porträts. Schwerpunkte der diesjährigen Ausgabe sind das Karwendel und das Thema Hütten im Gebirge.   Das hochwertig aufbereitete Alpenvereinsjahrbuch "Berg 2016" kostet nur 18,90 Euro und ist im Buchhandel sowie im DAV-Shop erhältlich. 

Alpenvereinsjahrbuch "Berg 2015"

Mehr erfahren
Das Alpenvereinsjahrbuch "Berg 2015" ist erschienen! Prallgefüllte 256 Seiten mit wunderschönen Bildern in einem edlen Hardcover. Für alle, die ein bisschen mehr wissen wollen. Den Wissbegierigen bietet es Hintergründe, Diskussionen oder Porträts bekannter Persönlichkeiten. Die hochwertigen Fotos laden darüber hinaus immer wieder zum Schwelgen ein. Lassen Sie sich vom neuen Alpenvereinsjahrbuch inspirieren!     

Alpenvereinsjahrbuch "Berg 2014"

Das passende Bergbuch für's kommende Jahr

Mehr erfahren
Das Alpenvereinsjahrbuch "Berg 2014" bietet zahlreiche Reportagen, Porträts, Interviews und beeindruckende Bildern aus der Welt der Berge und des Bergsports. Schwerpunkt des Alpenvereinsjahrbuch "Berg 2014" ist deshalb das Thema Erschließung unter dem Titel "Alpen unter Druck". Daneben gibt es wieder zahlreiche Reportagen, Porträts und Interviews mit beeindruckenden Bildern zu aktuellen Themen aus der großen Welt der Berge und des Bergsports. 

Alpenvereinsjahrbuch "Berg 2013"

Mehr erfahren
Von der Alpingeschichte bis zu aktuellen Ereignissen, Trends und Herausforderungen: Das Alpenvereinsjahrbuch 2013 ist das Standardwerk für alle, denen alpine Themen am Herzen liegen. Wem alpine Themen am Herzen liegen, der freut sich Jahr für Jahr über das Alpenvereinsjahrbuch, das Standardwerk des Deutschen, Oesterreichischen und Südtiroler Alpenvereins.