logo-dav-116x55px

Video: Yoga fürs Bergwandern

Schwere Beine nach anspruchsvollen Bergwanderungen? Diese Yoga-Einheit ist speziell auf die Bedürfnisse von allen Bergbegeisterten ausgerichtet und verhilft zu einer besseren Regeneration nach anstrengenden Bergtouren. Probier's doch mal aus!

Diese Yogaroutine speziell für Bergwander*innen ist eher ruhig und sanft. Wir halten die einzelnen Positionen etwas länger, damit vor allem die Beinmuskulatur genügend Zeit hat, um loszulassen und so nach den anstrengenden Touren wieder gut regenerieren kann. Du praktizierst diese Einheit am besten am Abend nach einer langen Bergtour oder überhaupt an einem Tag, an dem du es etwas ruhiger angehen lässt. Alles was du dafür brauchst, ist bequeme Kleidung, eine Unterlage und gerne auch eine dicke Decke oder ein Kissen, damit du es dir in den einzelnen Positionen so richtig bequem machen kannst.

 

Ganz viel Freude mit dieser Einheit!

 

Sanftes Yoga fürs Bergwandern


Gemeinsam mit unserem Partner Bergader setzt sich der DAV im Rahmen der Kampagne Spüre Dich selbst für einen gesundheitsorientierten Lebensstil und Achtsamkeit für das eigene Körpergefühl ein – in den Bergen wie auch Zuhause. 

Yoga und Meditation sind dabei ein wesentlicher Baustein.

 

Weitere Informationen zu unserem Partner Bergader gibt es hier.