logo-dav-116x55px

Akklimatisation und Barbecue in Eis und Schnee

09.09.2015, 09:39 Uhr

 

exped0915 2.
Exped-Alltag: Lange Gletschermärsche; Foto: David Göttler

Die Expedition zum Gipfel des Pik Chapaev (6.371 m) schreitet voran: Der DAV Expeditionskader der Herren ist wohlbehalten im Basislager gelandet, die ersten Akklimatisationstage hat das Team bereits hinter sich. Alle sind in topform, so dass am 7. September zum ersten Mal ins Advanced Basecamp aufgebrochen werden konnte. Dieses liegt unterhalb vom Pik Chapaev und Khang Tengri (7.010 m). Laut Cheftrainer David Göttler ist es "ein wunderschöner, aber weiter Weg".

 

exped0915 3.
BBQ im BC; Foto: David Göttler
Die Besteigung des Pik Chapaev über die Südseite gilt als zu gefährlich, weshalb das Team nun versucht, von der anderen Seite aufzusteigen. David Göttler beschreibt die Motivation des Teams als sehr hoch - und die Auswahl an Gipfelzielen erscheint unendlich groß. Dass auch die Versorgung stimmt, zeigt das Foto anbei: Höhenbarbecue auf kirgisisch!

 

Wer weitere Updates zur Expedition online verfolgen möchte, kann dies auch via Facebook tun: www.facebook.com/deutscher.alpenverein.dav. Hier erscheinen regelmäßig aktuelle Neuigkeiten des Teams aus Kirgisistan.

 

Karte: Das Expeditionsziel Pik Chapaev befindet sich westlich vom Khan Tengri

 

Mit freundlicher Unterstützung von

 

Mountain Equipment Logo Internetedelrid-ts

Katadyn MWDW 4C gLogo Summit Club

 

 

 

 

 

 

 

Unterwegs nach Kirgisistan: Expedition ist gestartet!

DAV Expeditionskader 2015 Herren

Mehr erfahren
Die fünf Teilnehmer des DAV Expeditionskaders 2015 (Herren) sind gemeinsam mit Trainer und Arzt zur Abschlussexpedition aufgebrochen. Ihre Reise führt nach Kirgisistan.