logo-dav-116x55px

Große Aufgaben - wichtige Ziele

Mehr erfahren
Seit 150 Jahren hat der DAV eine gesellschaftliche Verantwortung, die heute so wichtig ist wie nie zuvor: Bergsport fördern, aber gleichzeitig Natur bewahren, Klima schützen, Entwicklung nachhaltig gestalten. Der DAV stellt sich dieser Aufgabe.

Reisen - Muss das sein?

Mehr erfahren
Im März befasst sich die Kampagne #Mach´s einfach! mit dem Thema Mobilität und geht der Frage nach „Reisen – muss das sein?“. Es gibt wieder Tipps und Infos, wie man klimafreundlich unterwegs sein kann und wie man sich seinen großen Reisetraum mit weniger schlechtem Gewissen erfüllen kann.   Mobilität betrifft uns alle. Egal, ob wir in die Arbeit, zum Einkaufen, zum Training in die nächste Kletterhalle fahren oder die nächste Bergtour ansteht. Irgendwie müssen wir von einem Ort zum andern kommen. Im Durschnitt verbraucht jeder Deutsche 8,8 t CO2 pro Jahr. 22 % davon entfallen auf den Verkehr. Das entspricht jährlich 1,9 t CO2.   Unsere Ziele können wir mit verschiedenen Verkehrsmittel erreichen. Der CO2-Ausstoß der verschiedenen Verkehrsmittel unterscheidet sich dabei deutlich. Fußgänger und Radfahrer stoßen kein zusätzliches CO2 aus. Der Wert der Bahn liegt bei 36 g CO2 pro Personenkilometer. PKW verbrauchen 139 g, Flugzeuge sogar 201 g.   Wer sich also bei der Verkehrsmittelwahl Gedanken macht, leistet bereits einen ersten Beitrag zum Klimaschutz. Der Großteil der Bergsportlerinnen und Bergsportler nutzt jedoch das Auto, um in die Berge zu kommen. Eine Umfrage unter DAV-Mitgliedern hat gezeigt, dass über 70 % mit dem PKW ins Gebirge anreisen. Mehr Infos...   Was tun?   Was kann man nun als Einzelne/r tun, um dem Prinzip der Nachhaltigkeit im Bereich Reisen gerecht zu werden? Wie kann man seinen eigenen CO2-Ausstoß bei der Ausübung von Bergsport verringern? Auch hier gilt wieder die Priorisierung Vermeiden, Reduzieren, Kompensieren: 

Nachhaltig am Berg

Mehr erfahren
Im zweiten Monat befasst sich die Kampagne #Mach´s einfach! mit dem Thema „Nachhaltig am Berg“. Mit grundlegenden Tipps wird gezeigt, wie man am Berge klima- und ressourcenfreundlich unterwegs sein kann. Als Naturschutzverband hat sich der DAV mit seinem „Grundsatzprogramm zum Schutz und zur nachhaltigen Entwicklung des Alpenraums sowie zum umweltgerechten Bergsport“ dazu verpflichtet, sein Handeln nachhaltig auszurichten. Tipps wie man nachhaltig am Berg unterwegs sein kann, gibt es auch in Folge 2 des DAV-Bergpodcast "Gewissensfrage Bergsport: Geht´s auch grün?" 

Mehr erfahren
Das Jubiläumsjahr ist auch der Start für die Kampagne #Mach´s einfach! Der DAV zeigt das ganze Jahr über, wie jeder Einzelne mit einfachen Mitteln einen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz leisten und selbst nachhaltig handeln kann. Oft reichen schon kleine Dinge. Unter dem #Mach´s einfach! werden Tipps und Tricks vorgestellt, die schnell und einfach umsetzbar sind und zum Mitmachen animieren sollen.

Weitere Inhalte laden