logo-dav-116x55px

150 Jahre DAV

Mehr erfahren
Wir lieben die Berge - und das schon seit 1869! Im Jahr 2019 feiert der Deutsche Alpenverein sein 150-jähriges Bestehen. Am Abend des 9. Mai 1869 traf sich in München eine kleine Gruppe deutscher und österreichischer Bergsteiger und gründete im Gasthaus „Zur blauen Traube“ den Deutschen Alpenverein. Sie verstanden ihn als „bildungsbürgerlichen Bergsteigerverein“ und verfolgten das Ziel, touristische Erschließung voranzutreiben und „die Kenntnis der Alpen zu verbreitern“. Der Grundstein war gelegt für den heute fünftgrößten Sport- und größten Naturschutzverband Deutschlands. In 2019 blickt der DAV auf 150 Jahre bewegter Geschichte zurück. 

150 Touren für Bergfreunde

Tourenbuch zum DAV-Jubiläum

Mehr erfahren
Die schönsten Wanderungen und Bergtouren in den Mittelgebirgen Deutschlands und in den Ostalpen: Die Sektionen des Deutschen Alpenvereins haben zum DAV-Jubiläum 150 Natur- und Landschaftserlebnisse zusammengetragen. „Der beste Beweis für die Vielfalt und für die Lebendigkeit des Bergsports im DAV ist dieses Buch“, schreibt der DAV-Präsident Josef Klenner im Vorwort des Buches. Im Jubiläumstourenbuch geht es hinauf auf Dreitausender in den Ötztaler Alpen und vorbei an den schroffen Wänden des Wilden Kaisers, aber auch durch die offene Landschaft der Nordheide, auf den aussichtsreichen Harz und hinab in die Fränkischen Höhlen. Ob gemütlicher Familienausflug, anspruchsvoller Klettersteig, Mehrtagestour, Klassiker oder Geheimtipp - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Alle Touren stammen aus der Feder von Menschen, die sich bestens in den Bergen auskennen: den ehrenamtlichen Mitarbeiter in den Alpenvereinssektionen. 

BERGE150 - Filmtour zum Jubiläum

Mehr erfahren
Erleben Sie alte und neue Klassiker des Bergfilms aus 100 Jahren Filmgeschichte auf der großen Leinwand. Die Tour startet am 11. Januar 2019 und macht Station in 30 Städten.
28.06.2019 - 30.06.2019

Geburtstagstour: Über die Lampsenspitze

Mehr erfahren
Die Sektion Pforzheim bietet für die Mitglieder aller alpiner Vereine eine spannende Geburtstagstour: Durch die Alpenrosenfelder des Gleirschtales geht es zur Pforzheimer Hütte und über das Satteljoch und die Lampsenspitze zum Alpengasthof Praxmar im Lüsenstal. Bei der Tour handelt es sich um die Tour 77 im Jubiläumstourenbuch. Sie finden die Tour auch auf alpenvereinaktiv.com. Termine: Freitag 28.06.2019; Sa. 29.06.2019 und So. 30.06.2019. Start: um 7:30 Uhr am Parkplatz Gleischtal. Ende: ca. um 16:30 Uhr in Praxmar. Gehzeit: 7,5 h; Aufstieg: 1.480 Hm Abstieg: 1.300 Hm Anforderung: Trittsicherheit und die Fähigkeit 8 h auf mittelschweren Bergwegen (Rot) unterwegs zu sein. Teilnahmegebühr: 55 €/Person. In der Gebühr ist eine zünftige Jause auf der Pforzheimer Hütte enthalten. Mindestens 6 Teilnehmer; Maximal sind 8 Teilnehmer pro Tour möglich. Sollten es mehr Anmeldungen als geplant geben, würden aus der Sektion Pforzheim noch weitere Fachübungsleiter zur Verfügung stehen, so dass 16 Teilnehmer möglich wären. Anmeldeschluss: 31.05.2019 Anmeldung nur Online möglich unter www.alpenverein-pforzheim.de Rückfragen bitte an Bruno Kohl, DAV Bergwanderleiter, Mail: brunokohl[Klammeraffe]alpenverein-pforzheim[Punkt]de 

Weitere Inhalte laden