logo-dav-116x55px

Coronavirus: Alpenvereinshütten dürfen schrittweise wieder öffnen

Nach und nach öffnen einige Alpenvereinshütten wieder ihre Türen, allerdings sind die Regeln in Deutschland und Österreich unterschiedlich. Übernachtungsbetrieb ist sehr eingeschränkt seit 29. bzw. 30 Mai wieder möglich. Bitte informieren Sie sich bei der Hütte über die Situation vor Ort – und weichen Sie eventuell auf weniger frequentierte Ziele aus!

Hier gibt es eine Übersicht, welche DAV-Hütten aktuell geöffnet sind.

 
Drucken
Bewirtschaftete Hütte

Wetterkoglerhaus, 1743 m

Bewirtschaftete Hütte · Randgebirge östlich der Mur
Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Gebirgsverein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wetterkoglerhaus
    / Wetterkoglerhaus
    Foto: Alpenverein - Gebirgsverein, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Hochwechsel
    Foto: Robert Tryner, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Blick auf das Wetterkoglerhaus von Innerneuwald aus
    Foto: Wolfgang Drexler, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • /
  • /

Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.

Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hunde sind herzlich willkommen.
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.
Unser Hütte freut sich über eine große Beliebtheit bei HundebesitzerInnen. Wir bitten Hunde und HundebesitzerInnen, im Gastraum "Veranda" Platz zu nehmen. Wasserschüssel, Fressnapf und Beißkorb stellen wir dort gerne zur Verfügung. Hundefutter auf Anfrage.

Für E-Bikes sind im Gastraum 5 Steckdosen zum Laden vorhanden!
Wetterkoglerhaus geschlossen

Liebe Gäste!

Unser Personal braucht eine kurze Verschnaufpause !!!

Deshalb ist von Sonntag, 13. September 2020 ab 16 Uhr bis Donnerstag,17. September 10 Uhr, geschlossen.

Sonntag Küchenschluss 14 Uhr!

Vroni und Team



Profilbild von Alpenverein - Gebirgsverein
Autor
Alpenverein - Gebirgsverein
Aktualisierung: 11.09.2020

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
9
Anzahl Matratzenlager
36
Winterraum
3

Allgemein

AV-Klassifizierung: II
Familien

Ausstattung

Dusche

Service

Mobilfunk

Seminar

für Seminare geeignet

Winterraum

Winterraum vorhanden
Winterraum beheizt
Der Winterraum ist nicht versperrt. Elektrischer Heizlüfter mit Münzeinwurf, keine Kochmöglichkeit.

Druck & Download

Wetterkoglerhaus

Adresse

Wetterkoglerhaus
Alpenwald 34
2870 Aspang Markt

Barrierefreiheit

mit Auto erreichbar

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug / Bahnhof: Aspang
Anreise per Bus / Bushaltestelle: Mariensee, Mönichkirchen (Ort)
https://goo.gl/maps/W1sNpsysSMo

Anfahrt

Zufahrt mit PKW und LKW über Mönichwald oder Waldbach, dann den Schildern Richtung Hochwechsel folgen. Achtung! keine Zufahrtstraße über Aspang, St. Corona oder Mönichkirchen!

Parken

Am Ende der Mautstraße in Hüttennähe (nur von Mönichwald oder Waldbach, keine Auffahrt mit PKW von Aspang, Mönichkirchen oder St. Corona!)

Koordinaten

DG
47.530383, 15.914450
GMS
47°31'49.4"N 15°54'52.0"E
UTM
33T 568830 5264511
w3w 
///wählen.widmet.gefühl

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Zustieg von Mönichkirchen übers Hallerhaus zum Wetterkoglerhaus
mittel
10 km
3:30 h
781 hm
45 hm
Mittellanger Zustieg vorbei am Hallerhaus und über den Niederwechsel auf den Hochwechsel zum Wetterkoglerhaus.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Zustieg von der Kaltwiesenhütte zum Wetterkoglerhaus
leicht
4 km
1:30 h
374 hm
3 hm
Kurzer Zustieg über den Wanderweg unterhalb der Forststraße auf den Hochwechsel. Alternativ kann man auch der Forststraße bis zur Hütte folgen.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Zustieg von Mariensee zum Wetterkoglerhaus
leicht
3,7 km
1:45 h
6 hm
773 hm
Ein kurzer Zustieg über die Marienseer Schwaig auf den breiten Gipfel des Hochwechsel.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Zustieg von Waldbach zum Wetterkoglerhaus
mittel
15,8 km
5:30 h
1127 hm
9 hm
Einer der längeren Zustiege zum Wetterkoglerhaus der durch die besiedelte Almlandschaft am Hochwechsel führt.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Touren in der Umgebung

Skitour · Randgebirge östlich der Mur
Hochwechsel von Mariensee
leicht
7,7 km
2:30 h
731 hm
731 hm
Schöne Wald- und Almwiesentour im Nahbereich der A2.
von Csaba Szépfalusi,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Der Kohlweg von Tränktörl zum Jagdhaus Dürnitz - mit Rückweg über die Vorauer Schwaig und das Hallerhaus
mittel
14,7 km
4:30 h
605 hm
561 hm
Eine gemütliche Wanderung auf der Sonnenseite des Hochwechsels, die ganzjährig möglich ist.
von Wolfgang Drexler,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
02 Zentralalpenweg Ost, E08: Hallerhaus - Alois-Günther-Haus
schwer Etappe 8
22,5 km
7:00 h
1136 hm
712 hm
Die 8. Etappe des Zentralalpenweg führt erstmals über die Baumgrenze und bleibt dann auch gleich weitgehend darüber, im Rahmen der aussichtsreichen ...
von Sebastian Beiglböck,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Mönichwald
Hüttenwanderung am Hochwechsel
mittel
21,6 km
7:00 h
800 hm
800 hm
Eine Rundwanderung über Almwiesen und Schwaigen in der Region Joglland - Waldheimat mit Einkehrmöglichkeiten und traumhafter Landschaft im Gebiet ...
von TV Joglland Waldheimat,   Tourismusverband Joglland-Waldheimat
Wanderung · Wiener Alpen
Hochwechsel Tour
schwer
21,3 km
6:30 h
785 hm
785 hm
Die Tour für Gipfelstürmer! Auf der Hochwechsel-Tour wandert man von Mönichkirchen über Hütten, Schwaigen und durch besondere Landschaften auf 1732 ...
von Yvonne Irsay,   Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
Wanderung · Hochsteiermark
Alpannonia® - grenzenlos weit wandern
mittel
58,1 km
17:30 h
1617 hm
2123 hm
Lange Zeit war die Grenze zwischen Österreich und Ungarn für Wanderer unpassierbar. Als der Eiserne Vorhang dann endlich fiel, dachte noch niemand ...
von Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH,   Wiener Alpen in Niederösterreich - Alpannonia
Mehrtagestour · Oststeiermark
"alpannonia" - Zubringer: Waldbach - Hochwechsel
mittel
16,5 km
6:15 h
1147 hm
42 hm
Vom UNESCO Weltkulturerbeort Semmering oder vom Höhenluftkurort Fischbach bis an den Rand der pannonischen Ebene bei Köszeg führt ein Weg voller ...
von TV Joglland Waldheimat,   Tourismusverband Joglland-Waldheimat
Mehrtagestour · Oststeiermark
"alpannonia" - Zubringer: Vorau - Mönichwald - Hochwechsel
schwer
19,5 km
7:45 h
1398 hm
352 hm
Vom UNESCO Weltkulturerbeort Semmering oder vom Höhenluftkurort Fischbach bis an den Rand der pannonischen Ebene bei Köszeg führt ein Weg voller ...
von Tourismusverband Joglland Waldheimat,   Tourismusverband Joglland-Waldheimat
Mehrtagestour · Oststeiermark
"alpannonia" - Zubringer: Wenigzell - St. Jakob im Walde - Hochwechsel
schwer
24,3 km
8:00 h
1309 hm
405 hm
Vom UNESCO Weltkulturerbeort Semmering oder vom Höhenluftkurort Fischbach bis an den Rand der pannonischen Ebene bei Köszeg führt ein Weg voller ...
von TV Joglland Waldheimat,   Tourismusverband Joglland-Waldheimat
Mehrtagestour · Wiener Alpen
alpannonia Etappe Semmering - Hochwechsel
Karte / alpannonia Etappe Semmering - Hochwechsel
mittel
19,6 km
6:00 h
877 hm
877 hm
alpannonia ist ein insgesamt 100 - 120 km (je nach gewählter Variante) langer, durchgehend markierter und beschilderter Höhen- und Panoramaweg.
Tourismusverband Joglland-Waldheimat

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Wege zu Nachbarhütten

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Übergang vom Wetterkoglerhaus zum Alois-Günther-Haus
15,6 km
5:30 h
706 hm
668 hm
Übergang vom Wetterkoglerhaus zum Hallerhaus
6,8 km
2:00 h
46 hm
433 hm
Alle Übergänge auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

  • STOA ALM - Chalet & Schirmbar
  • Hallerhaus
  • Neuwaldhütte
  • Wimpassinger Schutzhaus
  • Alpkogelhütte
  • Karl-Lechner-Haus
  • Alois-Günther-Haus
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen
Sommer: Dienstag immer Ruhetag.
Geöffnet von 8:00 Uhr bis 21:00 Uhr (außerhalb dieser Öffnungszeiten auf Anfrage).
Der Winterraum ist im Sommer nur außerhalb der Betriebszeiten der Hütte geöffnet. Euro 4,50 in kleinen Münzen für den Schranken der Mautstraße notwendig.

Winter: Im Winter ist der Winterraum offen, 2 Notbetten vorhanden. Heizmöglichkeit (Münzeinwurf)

Eigenschaften

Familien Dusche mit Auto erreichbar Mobilfunk

Wetterkoglerhaus

Veronika Marx
Alpenwald 34
2870 Aspang Markt
Telefon +43/3336/4224 (Sommersaison) +43/680/2257555 (im W Mobil +43/680/2257555 (erreichbar von 16. Nov. - 9. Mai)

Inhaber

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Zustiege zur Hütte
  • Touren in der Umgebung
  • Wege zu Nachbarhütten
Skitour · Randgebirge östlich der Mur
Hochwechsel von Mariensee
leicht
7,7 km
2:30 h
731 hm
731 hm
Schöne Wald- und Almwiesentour im Nahbereich der A2.
von Csaba Szépfalusi,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Der Kohlweg von Tränktörl zum Jagdhaus Dürnitz - mit Rückweg über die Vorauer Schwaig und das Hallerhaus
mittel
14,7 km
4:30 h
605 hm
561 hm
Eine gemütliche Wanderung auf der Sonnenseite des Hochwechsels, die ganzjährig möglich ist.
von Wolfgang Drexler,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
02 Zentralalpenweg Ost, E08: Hallerhaus - Alois-Günther-Haus
schwer Etappe 8
22,5 km
7:00 h
1136 hm
712 hm
Die 8. Etappe des Zentralalpenweg führt erstmals über die Baumgrenze und bleibt dann auch gleich weitgehend darüber, im Rahmen der aussichtsreichen ...
von Sebastian Beiglböck,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Mönichwald
Hüttenwanderung am Hochwechsel
mittel
21,6 km
7:00 h
800 hm
800 hm
Eine Rundwanderung über Almwiesen und Schwaigen in der Region Joglland - Waldheimat mit Einkehrmöglichkeiten und traumhafter Landschaft im Gebiet ...
von TV Joglland Waldheimat,   Tourismusverband Joglland-Waldheimat
Wanderung · Wiener Alpen
Hochwechsel Tour
schwer
21,3 km
6:30 h
785 hm
785 hm
Die Tour für Gipfelstürmer! Auf der Hochwechsel-Tour wandert man von Mönichkirchen über Hütten, Schwaigen und durch besondere Landschaften auf 1732 ...
von Yvonne Irsay,   Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
Wanderung · Hochsteiermark
Alpannonia® - grenzenlos weit wandern
mittel
58,1 km
17:30 h
1617 hm
2123 hm
Lange Zeit war die Grenze zwischen Österreich und Ungarn für Wanderer unpassierbar. Als der Eiserne Vorhang dann endlich fiel, dachte noch niemand ...
von Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH,   Wiener Alpen in Niederösterreich - Alpannonia
Mehrtagestour · Oststeiermark
"alpannonia" - Zubringer: Waldbach - Hochwechsel
mittel
16,5 km
6:15 h
1147 hm
42 hm
Vom UNESCO Weltkulturerbeort Semmering oder vom Höhenluftkurort Fischbach bis an den Rand der pannonischen Ebene bei Köszeg führt ein Weg voller ...
von TV Joglland Waldheimat,   Tourismusverband Joglland-Waldheimat
Mehrtagestour · Oststeiermark
"alpannonia" - Zubringer: Vorau - Mönichwald - Hochwechsel
schwer
19,5 km
7:45 h
1398 hm
352 hm
Vom UNESCO Weltkulturerbeort Semmering oder vom Höhenluftkurort Fischbach bis an den Rand der pannonischen Ebene bei Köszeg führt ein Weg voller ...
von Tourismusverband Joglland Waldheimat,   Tourismusverband Joglland-Waldheimat
Mehrtagestour · Oststeiermark
"alpannonia" - Zubringer: Wenigzell - St. Jakob im Walde - Hochwechsel
schwer
24,3 km
8:00 h
1309 hm
405 hm
Vom UNESCO Weltkulturerbeort Semmering oder vom Höhenluftkurort Fischbach bis an den Rand der pannonischen Ebene bei Köszeg führt ein Weg voller ...
von TV Joglland Waldheimat,   Tourismusverband Joglland-Waldheimat
Mehrtagestour · Wiener Alpen
alpannonia Etappe Semmering - Hochwechsel
Karte / alpannonia Etappe Semmering - Hochwechsel
mittel
19,6 km
6:00 h
877 hm
877 hm
alpannonia ist ein insgesamt 100 - 120 km (je nach gewählter Variante) langer, durchgehend markierter und beschilderter Höhen- und Panoramaweg.
Tourismusverband Joglland-Waldheimat
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Zustieg von Mönichkirchen übers Hallerhaus zum Wetterkoglerhaus
mittel
10 km
3:30 h
781 hm
45 hm
Mittellanger Zustieg vorbei am Hallerhaus und über den Niederwechsel auf den Hochwechsel zum Wetterkoglerhaus.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Zustieg von der Kaltwiesenhütte zum Wetterkoglerhaus
leicht
4 km
1:30 h
374 hm
3 hm
Kurzer Zustieg über den Wanderweg unterhalb der Forststraße auf den Hochwechsel. Alternativ kann man auch der Forststraße bis zur Hütte folgen.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Zustieg von Mariensee zum Wetterkoglerhaus
leicht
3,7 km
1:45 h
6 hm
773 hm
Ein kurzer Zustieg über die Marienseer Schwaig auf den breiten Gipfel des Hochwechsel.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Zustieg von Waldbach zum Wetterkoglerhaus
mittel
15,8 km
5:30 h
1127 hm
9 hm
Einer der längeren Zustiege zum Wetterkoglerhaus der durch die besiedelte Almlandschaft am Hochwechsel führt.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Übergang vom Wetterkoglerhaus zum Alois-Günther-Haus
mittel
15,6 km
5:30 h
706 hm
668 hm
Beliebter Übergang vom Hochwechsel über Feistritzsattel und Pfaffensattel zum Stuhleck.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Übergang vom Wetterkoglerhaus zum Hallerhaus
leicht
6,8 km
2:00 h
46 hm
433 hm
Kurzer Übergang auf dem Wechselmassiv entlang des Zentralalpenwegs. Nahe dem Hallerhaus fährt die Bergbahn ins Tal nach Mönichkirchen.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
  • 10 Touren in der...
  • 4 Zustiege zur Hütte
  • 2 Wege zu Nachbarhüt...