logo-dav-116x55px

Coronavirus: Alpenvereinshütten geschlossen

Die meisten Regionen haben aufgrund des Coronavirus bereits eine behördliche Schließung der Hütten veranlasst. Es ist davon auszugehen, dass Alpenvereinshütten derzeit geschlossen sind.
Bitte unternehmen Sie in der momentanen Situation keine Touren in den Bergen. Alpine Notfälle müssen verhindert werden, um das Rettungswesen und das medizinische System zu entlasten. Bleiben Sie dennoch in Bewegung – vor Ort und unter Vermeidung enger sozialer Kontakte.

 

 
Drucken
Bewirtschaftete Hütte

Tilisunahütte, 2211 m

Bewirtschaftete Hütte · Rätikon
Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Vorarlberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tilisuna Hütte
    / Tilisuna Hütte
    Foto: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV Sektion Vorarlberg
  • / Hüttenpächter Markus und Sabine
    Foto: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV Sektion Vorarlberg
  • / Tilisunasee
    Foto: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV Sektion Vorarlberg
  • /
    Foto: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV Sektion Vorarlberg
  • /
    Foto: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV Sektion Vorarlberg
  • / Tilisuna Hütte
    Foto: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV Sektion Vorarlberg
  • / Tilisuna Hütte
    Foto: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV Sektion Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Markus Jankowitsch
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Jankowitsch, Alpenverein Vorarlberg

Herzlich Willkommen!

Die Tilisuna Hütte liegt im wunderschönen Rätikon auf 2.211m.   
Die Pächter Markus und Sabine Jankowitsch sind um ihr leibliches Wohl stets bemüht.

Auf unserer Hüttenterrasse können Sie entspannt Ihren Tourentag mit Blick auf das Verwall und das Lechquellengebirge Revue passieren lassen.  In unseren beiden Gaststuben finden Sie ausreichend Sitzmöglichkeiten, um Ihren Urlaubstag  bei uns in den Bergen bei gepflegten Getränken und schmackhaftem Essen zu genießen.

Unsere Zimmerlager sind in Mehrbettzimmer verschiedener Größen unterteilt. In unseren Matratzenlagern finden zwischen 10 und 15 Personen Platz. Die Verwendung eines Hüttenschlafsackes ist bei uns Pflicht.  

 

Erreichbar von: 

  • Grabs-Tobelsee-Schwarzhornsattel 3 Std.
  • Tschagguns-Ziegerberg-Gampadelstal-Walseralpe 4 Std.
  • Latschau-Gauertal-Bilkengrat 4 Std.
  • Lindauerhütte-Rachen-Sulzfluh 5 Std.
  • Lindauerhütte-Bilkengrat-Tilisunahütte 2,5 Std.
  • Gargellen-Alpe Röbi-Sarottlapass-Blasseggenpass 4 Std.
  • St. Antönien (CH)-Partnun-Grubenpass 1,5 Std.
  • Partnun (CH)-Tilisunafürggele 1,5 Std.

Touren:

  • Sulzfluh (2.818 m) Gehzeit: 02:00
  • Weißplatte (2.630 m) Gehzeit: 01:30
  • Schwarzhorn (2.460 m) Gehzeit: 03:36
  • Tschaggunser Mittagsspitze (2.168 m) Gehzeit: 02:00

Rundum die Tilisunahütte wird Einiges geboten: 

  • Eines der schönsten Murmeltiergebiete
  • Geologische Grenze Kalk – Urgestein
  • Herrliche Aussicht ins Lechquellengebirge
  • Vielfältige Alpenflora
  • Tilisunasee

 

outdooractive.com User
Autor
Alpenverein Vorarlberg
Aktualisierung: 20.02.2020

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
35
Anzahl Matratzenlager
105
Winterraum
15

Service

Gepäcktransport
Mobilfunk

Allgemein

AV-Klassifizierung: I

Seminar

für Seminare geeignet

Winterraum

Winterraum vorhanden
Winterraum beheizt
Der Winterraum ist nicht versperrt. Neu ab 2019/2020: Der Winterraum wurde neu elektrifiziert. *Der Wohn- und Küchenbereich ist mit einer Infrarotheizung beheizbar. Es wurde zusätzlich eine Halterung zum Trocknen von Bekleidung und Ausrüstungsgegenständen montiert. *Anstelle des Holzherdes kann nun mit Strom gekocht werden. Es stehen zwei Herdplatten zur Verfügung. *Durch Drücken des "Küchen-Lichtschalters" wird der Strom für zwei Stunden aktiviert (Zeitschaltuhr!). Durch ein erneutes Drücken kann der Strom vor Ablauf der 2 Stunden deaktiviert werden. NEU und auf "FAIR USE" des Winterraums: Mit Bezahlen der Nächtigungsgebühr ist auch der Stromverbrauch bezahlt. Es werden keine Münzen für einen Münzautomat benötigt. Zahlscheine für allfällige Überweisungen der Nächtigungsgebühr und die altgediente Winterraumkassa sind vorhanden.

Adresse

Tilisunahütte
Augasse 1c
6719 Bludesch

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug / Bahnhof: Schruns-Tschagguns
Anreise per Bus / Bushaltestelle: Tschagguns (Bus der Montafoner Bahn)

Anfahrt

Tschagguns

Koordinaten

Geographisch
47.024683, 9.872633
UTM
32T 566311 5208276

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Bergtour · Rätikon

Montafoner Hüttenrunde - Etappe 6+7: Gargellen - Tilisunahütte - Tschaggunser Mittagspitze – Schruns

01.03.2016
schwer Etappe 5
22,2 km
10:30 h
1265 hm
1985 hm
von Stefan Herbke,   alpenvereinaktiv.com
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Touren in der Umgebung

Bergtour · Rätikon

Montafoner Hüttenrunde - Etappe 6+7: Gargellen - Tilisunahütte - Tschaggunser Mittagspitze – Schruns

01.03.2016
schwer Etappe 5
22,2 km
10:30 h
1265 hm
1985 hm
von Stefan Herbke,   alpenvereinaktiv.com

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

  • Lindauer Hütte
  • Gauertal-Haus
  • Haus Matschwitz
  • Madrisahütte
  • Wormser Hütte
  • Heinrich-Hueter-Hütte
  • Douglasshütte
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen
Letzte Übernachtung am 10.10.2020

Verfügbare Schlafplätze

Schlafplatz reservieren

beim Reservierungssystem der Alpenvereine

Eigenschaften

Gepäcktransport Mobilfunk

Tilisunahütte

Markus Jankowitsch
Augasse 1c
6719 Bludesch
Telefon +43/664/1472896 Mobil +43/664/1472896

Inhaber

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
ÖAV Sektion Vorarlberg
  • Zustiege zur Hütte
  • Touren in der Umgebung
Bergtour · Rätikon

Montafoner Hüttenrunde - Etappe 6+7: Gargellen - Tilisunahütte - Tschaggunser Mittagspitze – Schruns

01.03.2016
schwer Etappe 5
22,2 km
10:30 h
1265 hm
1985 hm
von Stefan Herbke,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Rätikon

Montafoner Hüttenrunde - Etappe 6+7: Gargellen - Tilisunahütte - Tschaggunser Mittagspitze – Schruns

01.03.2016
schwer Etappe 5
22,2 km
10:30 h
1265 hm
1985 hm
von Stefan Herbke,   alpenvereinaktiv.com
  • 1 Touren in der...
  • 1 Zustiege zur Hütte