logo-dav-116x55px

Coronavirus: Alpenvereinshütten dürfen schrittweise wieder öffnen

Nach und nach öffnen einige Alpenvereinshütten wieder ihre Türen, allerdings sind die Regeln in Deutschland und Österreich unterschiedlich. Übernachtungsbetrieb ist sehr eingeschränkt seit 29. bzw. 30 Mai wieder möglich. Bitte informieren Sie sich bei der Hütte über die Situation vor Ort – und weichen Sie eventuell auf weniger frequentierte Ziele aus!

Hier gibt es eine Übersicht, welche DAV-Hütten aktuell geöffnet sind.

 
Drucken
Bewirtschaftete Hütte

Stubenberghaus, 1445 m

Bewirtschaftete Hütte · Randgebirge östlich der Mur
Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Graz-St. G.V. Verifizierter Partner 
  • Stubenberghaus
    / Stubenberghaus
    Foto: Sektion Graz-St. G.V., ÖAV-Hüttenfinder


Herzlich willkommen auf dem Stubenberghaus!


Der Schöckl (1.445m) erhebt sich rund 1.100m über der Landeshauptstadt Graz und gilt als der Grazer Hausberg schlechthin. Er bietet mit seiner Weitläufigkeit viele Freizeitmöglichkeiten, aufgrund seines Waldreichtums weist er zudem ideale Voraussetzungen als Naherholungsgebiet auf. Der aus Kalkgestein aufgebaute, freistehende Berg erhebt sich direkt am Alpenrand und hält ein hervorragendes Panorama über weite Teile des südöstlichen Österreichs und der benachbarten Gebiete bereit.

1872 baute der Steirische Gebirgsverein (St.G.V.) das erste Schutzhaus auf der Jahnwiese. Bald darauf beschloss der Verein den Bau eines neuen, geräumigeren Schutzhauses. Dieses wurde, nach einem Grundtausch mit Graf Stubenberg am 14.09.1890 auf der Südseite des Gipfels, von Graz aus sichtbar, errichtet und eröffnet. Diese Lage war Voraussetzung für die finanzielle Beteiligung der Stadt Graz. Zum 100-Jahr Jubiläum (1990) wurde das Stubenberghaus als erstes ÖAV-Schutzhaus (nach der Berliner Hütte als zweites Schutzhaus in Österreich) unter Denkmalschutz gestellt. 2000/01 erfolgte unter Beteiligung zahlreicher Sponsoren die komplette Sanierung. 2015 feierte sie Sektion Graz das 125-Jahr-Jubiläum des Wahrzeichens auf dem Schöckl und veröffentlichte zu diesem Anlass auch eine instruktive Festschrift.

Das Haus eignet sich aufgrund der Lage und Ausstattung hervorragend für Seminare, Feste oder Jubiläumsfeiern. Näheres auf der hütteneigenen Homepage oder beim Hüttenwirt.

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zu Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Profilbild von Sektion Graz-St. G.V.
Autor
Sektion Graz-St. G.V.
Aktualisierung: 23.07.2019

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
32
Anzahl Matratzenlager
0
Winterraum
0

Allgemein

AV-Klassifizierung: II
barrierefrei

Ausstattung

Dusche

Zahlungsmöglichkeiten

Kreditkarten
EC-Karten

Service

Gepäcktransport
Mobilfunk

Seminar

für Seminare geeignet
Notebook, Flip Chart, Digitalkamera

Adresse

Stubenberghaus
Am Schöckl 73
8061 St. Radegund bei Graz

Barrierefreiheit

mit Auto erreichbar, mit Seilbahn erreichbar

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug / Bahnhof: Graz (Hauptbahnhof)
Anreise per Bus / Bushaltestelle: St. Radegund, Talstation
Bus Haltestelle St. Radegund

Anfahrt

St. Radegund

Parken

Talstation St. Radegund

Koordinaten

DG
47.197650, 15.466500
GMS
47°11'51.5"N 15°27'59.4"E
UTM
33T 535334 5227234
w3w 
///gefischt.solcher.einseitig

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Zustieg von der Bergstation zum Stubenberghaus
leicht
0,2 km
5:00 h
3 hm
10 hm
Kürzester Zustieg zum Stubenberghaus im Randgebirge östlich der Mur.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Zustieg von St. Radegund zum Stubenberghaus
leicht
3,6 km
1:30 h
652 hm
4 hm
Gemütlicher Zustieg über die Forststraße auf den Schöckel, den Grazer Hausberg.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Zustieg vom Schöcklkreuz zum Stubenberghaus
leicht
2,3 km
1:00 h
316 hm
8 hm
Schöner Zustieg vom Schöcklkreuz entlang der Forststraße auf den Schöckel.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.

Hütten in der Nähe

  • Johann-Waller-Hütte
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen
Sommer: ganzjährig

Winter: ganzjährig

Eigenschaften

Dusche Gepäcktransport mit Auto erreichbar mit Seilbahn erreichbar Kreditkarten EC-Karten Mobilfunk

Stubenberghaus

Weixler/Katzenberger OG
Am Schöckl 73
8061 St. Radegund bei Graz
Telefon +43/3132/21705 Mobil 0699 18110228

Inhaber

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
ÖAV Sektion Graz-St. G.V.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Zustiege zur Hütte
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Zustieg von der Bergstation zum Stubenberghaus
leicht
0,2 km
5:00 h
3 hm
10 hm
Kürzester Zustieg zum Stubenberghaus im Randgebirge östlich der Mur.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Zustieg von St. Radegund zum Stubenberghaus
leicht
3,6 km
1:30 h
652 hm
4 hm
Gemütlicher Zustieg über die Forststraße auf den Schöckel, den Grazer Hausberg.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Zustieg vom Schöcklkreuz zum Stubenberghaus
leicht
2,3 km
1:00 h
316 hm
8 hm
Schöner Zustieg vom Schöcklkreuz entlang der Forststraße auf den Schöckel.
von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
  • 3 Zustiege zur Hütte