logo-dav-116x55px
Drucken
Bewirtschaftete Hütte

Refuge du Requin, Mont-Blanc, FFCAM, 2515 m

Bewirtschaftete Hütte · Montblanc-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Bonn Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • outdooractive.com
Karte / Refuge du Requin, Mont-Blanc, FFCAM

Vom Hochwinter bis zum Sommerende bewirtschaftete Hütte des FFCAM im Monc-Blanc-Gebiet und bekannter Stützpunkt für die klassische Rundtour "Mer de Glace" mit tollem Ausblick.

Am Fuße des de la Dent du Requin (Haifischzahns) und der Aiguille du Plan, auf einem Balkon über dem Eismeer, ein sehr hoher Bergplatz, der den Gipfeln des Giant mit einem außergewöhnlichen Panorama zugewandt ist. Im Sommer bietet das Refugium eine spürbare Ruhe.

Die Beschreibung der Rundtour "Mer de Glace" in der Richtung Ost - West, ist hier zu finden:

http://www.refugedeleschaux.com/doc/rando.pdf

Wenn die Tour durchgeführt ist, werden die entsprechenden Etappen bei dieser Hütte verlinkt.

 

Reservierung:  für Halbpension und Übernachtung unbedingt erforderlich.

outdooractive.com User
Autor
Renate Porr 
Aktualisierung: 29.08.2018

Schlafplätze

Anzahl Matratzenlager
37
Winterraum
20

Winterraum

Im Winter gibt es 20 Schlafplätze mit Decken. Im Küchenbereich sind Geschirr und Töpfe.

Preise

ab   12,50 €

Es werden zur Bezahlung keine Bankkarten akzeptiert!

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der französischen Staatsbahn zum Bahnhof SNCF de Saint Gervais-Le Fayet. Anschließend mit dem TER Mont-Blanc Express nach Le Fayet-Chamonix, und von dort mit dem Zug nach Montenvers. http://www.compagniedumontblanc.fr/fr/presentation-des-sites/montenvers-mer-de-glace/horaires

Anfahrt

Über Basel - A3 bis Pratteln, A2 bis Kreuz Egerkingen, dort auf A1 bis hinter Bern. Die A 1 heißt nun A 12/E27. An Freiburg vorbei, bis Saint-Legier-La Chiesaz am Lac Leman. Am Autobahnkreuz 14-La Veyre den Schildern auf E27/E62/A9 Richtung Simplon/Gd-St-Bernard/Martigny/Montreux zu folgen. Ab hier die A9/E62 über Villeneuve Martigny-Combe nehmen. Im Kreisverkehr erste Ausfahrt Route de la Forclaz Richtung Chamonix/Finhaut/Ravoire/Forclaz nehmen und dieser bis Trient folgen. Weiter, über die schweiz-französische Grenze auf der D 1506 bis Chamonix.

Parken

In Chamonix gibt es mehrere Parkplätze in der Umgebung der Bahnen. Las Planards ist ein sehr großer, mehrstufiger kostenloser Parkplatz, von dem auch der Aufstieg bzw. die Seilbahn zum Berghotel Montenvers beginnt.

Koordinaten

Geographisch
45.884751, 6.929455
UTM
32T 339341 5083327

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.

Hütten in der Nähe

  • Die Hütte
    Refuge d'Envers des Aiguilles
  • Refuge des Cosmiques und rechts die Aiguille du Midi
    Refuge des Cosmiques
  • Refuge du Couvercle, Mont-Blanc, FFCAM
  • Das Couvercle Biwak
    Couvercle Biwak
  • Refuge Leschaux, Mont-Blanc, FFCAM
  • Rifugio Torino
    Rifugio Torino
  • Refuge de la Charpoua, Mont-Blanc, privat
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Öffnungszeiten

Die Hütte ist ohne Unterbrechung von Mitte Januar bis Ende August bewirtschaftet.

Anmeldung während der Bewirtschaftung per Telefon: + 33 (0) 6.82.96.10.51 + 33 (0) 4.50.53.16.96

Anmeldung außerhalb der Bewirtschaftung per mail: refugedurequin@outlook.fr

Refuge du Requin, Mont-Blanc, FFCAM

Amelie und Romuald Aribert
Telefon +33 450 531696 oder +33 682961051