logo-dav-116x55px
< Zur Übersicht
Drucken
Bewirtschaftete Hütte

Langtalereckhütte, 2450 m

Bewirtschaftete Hütte • Ötztaler Alpen
Deutscher Alpenverein (DAV)
Quelle: DAV Sektion Karlsruhe
  • Langtalereckhütte Anfang Mai 2013
    / Langtalereckhütte Anfang Mai 2013
    Foto: Mario Zott, DAV Sektion Berlin
  • Fensterfront, westseitig
    / Fensterfront, westseitig
    Foto: Mario Zott, alpenvereinaktiv.com
  • Die gemütliche Stube der Langtalereckhütte.
    / Die gemütliche Stube der Langtalereckhütte.
    Foto: Mario Zott, alpenvereinaktiv.com
Karte / Langtalereckhütte

Logo Alpenvereinshütte

Die Langtalereckhütte (Karlsruher Hütte) liegt auf 2.480 m Höhe und wurde 1929/30 erbaut und 1986 erweitert. Sie ist ideales Ziel für Tagesausflüge von Obergurgl aus und idealer Stützpunkt für Familienbergwanderungen. Von der Hütte aus sind Bergwanderungen, Hoch- und Skitouren möglich. Wer die Hütte als Wanderziel gewählt hat, wird belohnt mit einem herrlichen Blick auf die von Gletschern geprägte und geformte Langschaft und kann den Gurgler Gletscher erleben.

Die Hütte liegt im Versorgungsgebiet eines Mobilfunknetzes. Auf Anfrage ist der Transport von Rucksäcken und Ausrüstung zur Hütte möglich. In den Waschräumen der Hütte sind Duschen und warmes Wasser vorhanden. Ein kleiner Klettergarten ist eingerichtet und nur wenige Meter von der Hütte entfernt.

Bewirtschaftet wird die Hütte in der Regel vom 20. Februar bis 20. Mai und von 15. Juni bis 10. Oktober. Öffnungszeiten und Zugangsmöglichkeiten können von Witterungs- und Lawinenlage sowie anderen Störungen abhängen.

Zweibettzimmer: 14 Schlafplätze

Mehrbettzimmer: 29 Schlafplätze

Matratzenlager: 21 Schlafplätze

10 Schlafplätze im Winterraum (keine Heizungsmöglichkeit, keine Toilette)

outdooractive.com User
Autor
Sektion Karlsruhe
Aktualisierung: 21.08.2017

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
29
Anzahl Betten in Zweibettzimmern
14
Anzahl Matratzenlager
21
Winterraum
12

Ausstattung

Dusche

Service

Gepäcktransport
Mobilfunk

Allgemein

AV-Klassifizierung: I

Winterraum

Winterraum vorhanden
Der Winterraum ist nicht versperrt.

Adresse

Langtalereckhütte
Burgstein 60a 
6444 Längenfeld

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug/Bahnhof: Ötztal - Bahnhof
Anreise per Zug/Bahnhof: Obergurgl

Anfahrt

Obergurgl

Parken

Obergurgl

Koordinaten

Geographisch
46.828611 N 10.991944 E
UTM
32T 651920 5188045

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Wanderung · Ötztal

Langtalereckhütte

Wanderung
08.05.2013
mittel
6,6 km
2:30 Std
602 hm
88 hm
von Ötztal Tourismus,  Ötztal Tourismus
Wanderung · Ötztal

Schäferweg zur Langtalereckhütte

Wanderung Abstieg links am See vorbei zur Brücke über die Gurgler Ache - rechts oben Langtalereckhütte
14.07.2014
mittel
8,5 km
4:15 Std
900 hm
400 hm
von Ansa & Michael,  alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Ötztal

Langtalereckhütte und Hochwildehaus von Obergurgl (Normaler Hüttenzustieg)

Wanderung
24.07.2015
leicht
9,6 km
4:00 Std
1050 hm
157 hm
von Erik Müller,  alpenvereinaktiv.com
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Touren in der Umgebung

Hochtour · Ötztal

Schalfkogel Überschreitung von der Langtalereckhütte, Abstieg nach Obergurgl

Hochtour Gipfel des Schalfkogel
07.04.2014
<30°, PD mittel
17,4 km
11:00 Std
1350 hm
1850 hm
von Erik Müller,  alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Ötztal

Hochwilde (Hohe Wilde, Cima Altissima) - Überschreitung von der Langtalereck-Hütte und retour

Hochtour Kletterei am Verbindungsgrat zum Hohe Wilde Nordgipfel
07.04.2014
30°, PD schwer
23 km
14:00 Std
1856 hm
1857 hm
von Erik Müller,  alpenvereinaktiv.com
Skitour · Ötztal

Von der Langtalereckhütte auf die Hochebenscharte und nach Obergurgl zurück

Skitour Hochebenscharte
10.03.2014
mittel
9,5 km
4:45 Std
700 hm
1250 hm
von Sven Goldhahn,  Outdooractive Redaktion
Hochtour · Ötztal

Mittlerer Seelenkogel über die Nordwest-Flanke

Hochtour Oberhalb der vorderen Äckerlen ist der Gipfel schon sichtbar
20.07.2014
35°, PD- mittel
9,6 km
5:30 Std
920 hm
920 hm
von Erik Müller,  alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Ötztal

Hinterer Seelenkogel (3472m) von der Langtalereckhütte

Hochtour Gipfel mit Tiefblick nach Pfelders
02.08.2015
30° leicht
12,4 km
4:00 Std
1050 hm
1050 hm
von Erik Müller,  alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Ötztal

Eiskögele von der Langtalereckhütte

Bergtour Blick vom Eiskögele
01.10.2014
mittel
8,3 km
4:10 Std
792 hm
793 hm
von Michael Rastetter,  alpenvereinaktiv.com

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Wege zu Nachbarhütten

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Bergtour
Langtalereckhütte zur Zwickauer Hütte übers Langtalerjoch  ›
15,1 km
9:00 Std
1400 hm
918 hm
Wanderung
Langtalereckhütte/Hochwildehaus zum Ramolhaus  ›
4,6 km
3:30 Std
862 hm
312 hm
Bergtour
Langtalereckhütte zur Stettiner Hütte/ins Pfossental übers Gurgler Eisjoch  ›
13,2 km
6:00 Std
1200 hm
800 hm
Bergtour
Zwickauer Hütte zur Timmelsjoch-Straße / Seeber Alpe / Gasthof Hochfirst  ›
14,8 km
6:08 Std
584 hm
1626 hm
Alle Übergänge auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

  • Ramolhaus, im Hintergrund Obergurgl
    Ramolhaus
  • Fidelitashütte
  • Hochwildehaus
    Hochwildehaus
  • Die Zwickauer Hütte
    Zwickauer Hütte (Rif. Plan)
  • Berghotel Alpenaussicht im Winter
    Hotel Alpenaussicht
  • Futuristische Form
    Rauhjoch Biwak
  • AVS-Bergheim Pfelders
    AVS-Bergheim Pfelders

Bedingungen

outdooractive.com User
Erik Müller
18.07.2017 · Bewirtschaftete Hütte · Langtalereckhütte, Ötztaler Alpen
Wanderung Aktuelle Bedingung: Hängebrücke über die Gurgler Ache ersetzt den alten Übergang
Seit Anfang Juli ist die neue, vom Ötztaler Tourismusverband initierte Hängebrücke in Betrieb. Der alte Übergang im Talgrund wird nun nicht mehr unterhalten - es sollte über die Hängebrücke gegangen werden. Der Holzsteg im Talgrund ist gebrochen - ein gefahrloser Übergang ist nicht mehr möglich.
Neue Hängebrücke
Neue Hängebrücke
Foto: Erik Müller, DAV Sektion Karlsruhe
alpenvereinaktiv.com

outdooractive.com User
Erik Müller
18.07.2017 · Bewirtschaftete Hütte · Langtalereckhütte, Ötztaler Alpen
Bergtour Aktuelle Bedingung: Eiskögele hat jetzt ein Gipfelkreuz
Das Eiskögele ist von der Langtalereckhütte auf schneefreiem Weg gut zu erreichen. Am 15.07. wurde das neue, von Siggi Gufler, dem Senior-Hüttenwirt der Langtalereckhütte gestiftete, Gipfelkreuz eingeweiht. Für die Freunde des/r schönen Steinfrau/Steinmannes auf dem Gipfel - diese/r steht weiterhin an Ort und Stelle.
Steinfrau/Steinmann auf dem Eiskögele-Gipfel
Steinfrau/Steinmann auf dem Eiskögele-Gipfel
Foto: Ansa, DAV Sektion Karlsruhe
alpenvereinaktiv.com

outdooractive.com User
Erik Müller
16.07.2017 · Bewirtschaftete Hütte · Langtalereckhütte, Ötztaler Alpen
Bergtour Aktuelle Bedingung: Langtalerjoch ohne Schneeauflage, Steigeisen/Grödeln nötig
Leider ist aufgrund des wenigen Schnees im Winter das Eisfeld unterhalb des Joches schon jetzt ohne Schneeauflage. Steigeisen sind im Zustieg sinnvoll. Von den unteren Trittleitern hängt ein Seil herunter an dem man sich bis zu den Stufen heraufziehen kann. Für ängstliche Menschen oder Personen mit wenig Armkraft ist Seilsicherung sinnvoll. In diesem Fall sollten Gurte und ein kurzes Seil mitgenommen werden um die wenigen Meter zwischen Trittstufen und Eisfeld sicher zu überwinden. Südseitig ist der Abstieg schneefrei. Die Stettiner Hütte ist diesen Sommer auch offiziell für Übernachtungsgäste offen, so daß man nicht unbedingt zur Zwickauer Hütte weitergehen muss. Auf jeden Fall vorher reservieren.
alpenvereinaktiv.com

outdooractive.com User
Erik Müller
16.07.2017 · Bewirtschaftete Hütte · Langtalereckhütte, Ötztaler Alpen
Bergtour Aktuelle Bedingung: Rotmoosjoch noch gute Bedingungen
Zustieg im oberen Bereich am 18.07. noch schneebedeckt. Weiter unten ist der Gletscher blank - mit ein wenig Umsicht könnte man sich das Anlegen der Steigeisen sparen. Die Tritte sind noch gut aus dem Firnfeld zu erreichen. Es sollten aber Steigeisen oder Grödeln mitgenommen werden. Gletscherausrüstung (Seil und Gurt) sinnvoll.
Gefahrenhinweis
Keine besonderen
Anstieg zum Rotmoosjoch
Anstieg zum Rotmoosjoch
Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
alpenvereinaktiv.com

outdooractive.com User
Erik Müller
15.07.2017 · Bewirtschaftete Hütte · Langtalereckhütte, Ötztaler Alpen
Hochtour Aktuelle Bedingung: Hinterer Seelenkogel gute Bedingungen
Der Gletscher auf der Nordseite (Zustieg von der Langtalereckhütte) ist im unteren Bereich aper. Der Gletscheraufschwung zum Punkt 3422 ist problemlos zu gehen. Die Querung bis zum Hauptgipfel ist noch schneebedeckt. Der letzte Gipfelaufschwung ist eisfrei und im leichten Geröll gut zu gehen. Der Abstieg zur Zwickauer Hütte ist schneefrei und trocken. Beide Wege wurden im Rahmen der Sektionsfahrt des DAV Karlsruhe begangen
Gipfel Seelenkogel am 16.07.2017
Gipfel Seelenkogel am 16.07.2017
Foto: Achim Buchwald, DAV Sektion Karlsruhe
alpenvereinaktiv.com

outdooractive.com User
Erik Müller
21.06.2017 · Bewirtschaftete Hütte · Langtalereckhütte, Ötztaler Alpen
Hochtour Aktuelle Bedingung: Hochwilde Verbindungsgrat Felsausbruch
Im Verbindungsgrat Nord/Südgipfel ist an einer Stelle ein Fels ausgebrochen und hat die Stahlseilversicherung beschädigt. Bitte bei der Begehung Vorsicht walten lassen und an den entsprechenden Stellen mit dem Kletterseil sichern. Hinweis: Die Tour ist trotz teilweiser Stahlseilversicherung kein Klettersteig. Kenntnisse in Sicherungstechnik und Seilsicherung an einigen Stellen sind sinnvoll.
alpenvereinaktiv.com

outdooractive.com User
Erik Müller
17.09.2016 · Bewirtschaftete Hütte · Langtalereckhütte, Ötztaler Alpen
Hochtour Aktuelle Bedingung: Rotmoosjoch erschwerte Bedingungen (Ende September 2016)
Bericht von Tourengehern auf der Langtalereckhütte und Zwickauer Hütte: Aktuell (Ende September 2016) hat das Rotmoosjoch nordseitig erschwerte Bedingungen. Die (nicht ideal angebrachten) Leitern sind wohl für Ungeübte schwer zu erreichen.
alpenvereinaktiv.com

outdooractive.com User
Erik Müller
10.07.2016 · Bewirtschaftete Hütte · Langtalereckhütte, Ötztaler Alpen
Hochtour Aktuelle Bedingung: Hochwilde Nordgipfel (3461) von der Langtalereckhütte
Gute Bedingungen. Von der Langtalereckhütte zum (geschlossenen) Hochwildehaus. An diesem vorbei und über flaches Moränengelände bis zum Gletscherrand.

Bis zum Gletscher schneefreier Zustieg. Gletscher bis zum Gipfelanstieg mit Firnauflage. Grat mit durchgängigen Stahlseilversicherung schneefrei bis auf eine kurze Stelle.

Start an der Langtalereckhütte um 6 Uhr. Gipfel um 10.30.

Die Tour lässt sich bei frühem Start gut von der Langtalereckhütte aus machen.

alpenvereinaktiv.com

outdooractive.com User
Erik Müller
09.07.2016 · Bewirtschaftete Hütte · Langtalereckhütte, Ötztaler Alpen
Hochtour Aktuelle Bedingung: Hinterer Seelenkogel von der Langtalereckhütte
Gute Verhältnisse. Gletscher und Gipfelaufschwung firnbedeckt.
Foto: Erik Müller, DAV Sektion Karlsruhe
Foto: Erik Müller, DAV Sektion Karlsruhe
Foto: Erik Müller, DAV Sektion Karlsruhe
alpenvereinaktiv.com

outdooractive.com User
Erik Müller
09.07.2016 · Bewirtschaftete Hütte · Langtalereckhütte, Ötztaler Alpen
Wanderung Aktuelle Bedingung: Wanderung Langtalereckhütte - Ramolhaus
Aktuell sehr gute Bedingungen.

Von der Langtalereckhütte in Richtung des (geschlossenen) Hochwildehauses.

Auf einer Höhe von 2600m ist der Abzweig in Richtung Ramolhaus beschildert. Von dort über markierten Steig hinunter. Der Übergang im Talgrund lässt sich gut begehen.

Zuerst lassen sich die Bäche auf zwei Stegen überqueren. Im Anschluss lässt sich über Tritte das Toteis am Ende des westlichen Gurgler Ferners erreichen. Das Toteis lässt sich im Moment sehr gut überqueren. Dann auf der Westseite über eine flache Rampe nach Norden bis zum Weg von Obergurgl zum Ramolhaus.

Die (recht kurze) Tour lässt sich bei schönem Wetter verlängern wenn man weiter zum Hochwildehaus hinauf geht. Unterhalb des Hochwildehauses ist der Weg zum Schalfkogel markiert (rote Markierungen). Diesen Weg hinunter und dann auf dem Felsrücken in der Talmitte immer am Gletscherrand entlang. Am Ende des Felsrückens gelangt man auf das Toteisfeld und erreicht den Normalweg. Diese Variante nur bei guter Sicht und Erfahrung im weglosen Gelände machen!!

Gefahrenhinweis
Aktuell sehr gute Bedingungen.

Das Toteis am Gletscherende kann sich verändern. Am besten vorab beim Hüttenwirt der Langtalereckhütte den Zustand erfragen.

alpenvereinaktiv.com

outdooractive.com User
Erik Müller
09.07.2016 · Bewirtschaftete Hütte · Langtalereckhütte, Ötztaler Alpen
Bergtour Aktuelle Bedingung: Klettersteig Schwärzenkamm
Der Klettersteig ist schneefrei und gut zu begehen.

Tourenbeschreibung siehe
http://www.bergsteigen.com/klettersteig/tirol/oetztaler-alpen/schwaerzenkamm-klettersteig

Die Tour über den Klettersteig lässt sich bei einer Übernachtung auf der Langtalereckhütte sehr gut mit einer anschliessenden Wanderung zum Gurgler Ferner verbinden.

Gefahrenhinweis
Auf trockene Verhältnisse und stabiles Wetter achten
alpenvereinaktiv.com

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen
Sommer: 15. Juni bis 10. Oktober

Winter: 20. Februar bis 20. Mai

Langtalereckhütte

Georg Gufler
Burgstein 60a 
6444 Längenfeld
Telefon 0043/664/5268655

Inhaber

Deutscher Alpenverein (DAV)
DAV Sektion Karlsruhe
  • 6 Touren in der ...
  • 3 Zustiege zur Hütte
  • 4 Wege zu Nachbarhüt...
Hochtour · Ötztal

Schalfkogel Überschreitung von der Langtalereckhütte, Abstieg nach Obergurgl

Hochtour Gipfel des Schalfkogel
07.04.2014
<30°, PD mittel
17,4 km
11:00 Std
1350 hm
1850 hm
von Erik Müller,  alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Ötztal

Hochwilde (Hohe Wilde, Cima Altissima) - Überschreitung von der Langtalereck-Hütte und retour

Hochtour Kletterei am Verbindungsgrat zum Hohe Wilde Nordgipfel
07.04.2014
30°, PD schwer
23 km
14:00 Std
1856 hm
1857 hm
von Erik Müller,  alpenvereinaktiv.com
Skitour · Ötztal

Von der Langtalereckhütte auf die Hochebenscharte und nach Obergurgl zurück

Skitour Hochebenscharte
10.03.2014
mittel
9,5 km
4:45 Std
700 hm
1250 hm
von Sven Goldhahn,  Outdooractive Redaktion
Hochtour · Ötztal

Mittlerer Seelenkogel über die Nordwest-Flanke

Hochtour Oberhalb der vorderen Äckerlen ist der Gipfel schon sichtbar
20.07.2014
35°, PD- mittel
9,6 km
5:30 Std
920 hm
920 hm
von Erik Müller,  alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Ötztal

Hinterer Seelenkogel (3472m) von der Langtalereckhütte

Hochtour Gipfel mit Tiefblick nach Pfelders
02.08.2015
30° leicht
12,4 km
4:00 Std
1050 hm
1050 hm
von Erik Müller,  alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Ötztal

Eiskögele von der Langtalereckhütte

Bergtour Blick vom Eiskögele
01.10.2014
mittel
8,3 km
4:10 Std
792 hm
793 hm
von Michael Rastetter,  alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Ötztal

Langtalereckhütte

Wanderung
08.05.2013
mittel
6,6 km
2:30 Std
602 hm
88 hm
von Ötztal Tourismus,  Ötztal Tourismus
Wanderung · Ötztal

Schäferweg zur Langtalereckhütte

Wanderung Abstieg links am See vorbei zur Brücke über die Gurgler Ache - rechts oben Langtalereckhütte
14.07.2014
mittel
8,5 km
4:15 Std
900 hm
400 hm
von Ansa & Michael,  alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Ötztal

Langtalereckhütte und Hochwildehaus von Obergurgl (Normaler Hüttenzustieg)

Wanderung
24.07.2015
leicht
9,6 km
4:00 Std
1050 hm
157 hm
von Erik Müller,  alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Ötztal

Langtalereckhütte zur Zwickauer Hütte übers Langtalerjoch

Bergtour Auf 2700m geht es in Richtung Langtaljoch ab
20.07.2014
schwer
15,1 km
9:00 Std
1400 hm
918 hm
von Erik Müller,  alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Ötztal

Langtalereckhütte/Hochwildehaus zum Ramolhaus

Wanderung Auf dem Band
20.07.2014
mittel
4,6 km
3:30 Std
862 hm
312 hm
von Erik Müller,  alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Ötztal

Langtalereckhütte zur Stettiner Hütte/ins Pfossental übers Gurgler Eisjoch

Bergtour Gurgler Eisjoch im Blick, rechts der Bankkogel
21.07.2014
mittel
13,2 km
6:00 Std
1200 hm
800 hm
von Erik Müller,  alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Meraner Land

Zwickauer Hütte zur Timmelsjoch-Straße / Seeber Alpe / Gasthof Hochfirst

Bergtour Blick von der Zwickauer Hütte nach Osten
07.08.2014
mittel
14,8 km
6:08 Std
584 hm
1626 hm
von Erik Müller,  alpenvereinaktiv.com
  • 6 Touren in der...
  • 3 Zustiege zur Hütte
  • 4 Wege zu Nachbarhüt...