logo-dav-116x55px

Dieser Inhalt ist nicht mehr verfügbar

Der Artikel wurde möglicherweise deaktiviert oder gelöscht.

Biwak

Lalidererspitzen-Biwak, 2.500 m

Biwak · Karwendel
Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Logo ÖAV Alpenverein Innsbruck
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Walter Spitzenstätter, Alpine Gesellschaft Gipfelstürmer Innsbruck
Stützpunkt für Notsituationen im Bereich Lalidererwände.

Die alpine Gesellschaft Gipfelstürmer hat am Grat zwischen der Lalidererspitze und der Laliderer Wand eine Notunterkunft errichtet, die hauptsächlich als Stützpunkt für Bergrettungsaktionen gedacht ist, wenn im Bereich der Laliderer Wände bei schlechten Wetterbedingungen aufwändige Bergungsaktionen erforderlich sind.

Das Biwak dient aber auch als Unterkunft für Seilschaften, die zu spät aus der Nordwand ausgestiegen sind und den Abstieg nicht mehr bei Licht schaffen würden. Für solche Fälle ist ein Notruftelefon installiert, das eine Verbindung direkt mit der Leitstelle Tirol herstellt. Sowohl Notsituationen, wie auch Meldungen von lediglich verspäteter Rückkunft können hier abgesetzt werden.

Profilbild von Alpenverein Innsbruck
Autor
Alpenverein Innsbruck
Aktualisierung: 07.08.2020

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
0
Anzahl Betten in Zweibettzimmern
0
Anzahl Matratzenlager
12
Winterraum
0

Allgemein

AV-Klassifizierung: B

Koordinaten

DG
47.389783, 11.503367
GMS
47°23'23.2"N 11°30'12.1"E
UTM
32T 688926 5251519
w3w 
///dicht.prüfer.bindet

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.

Hütten in der Nähe

  • Falkenhütte
  • Hallerangerhaus
  • Birkkarhütte (Notunterkunft)
  • Birkkarhütte
  • Bettelwurfhütte
  • Alpensöhnehütte (Winklerhütte)
  • Karwendelhaus
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Lalidererspitzen-Biwak

Inhaber

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden