DAV-Logo-freigestellt

Coronavirus: Alpenvereinshütten dürfen schrittweise wieder öffnen

Nach und nach öffnen einige Alpenvereinshütten wieder ihre Türen, allerdings sind die Regeln in Deutschland und Österreich unterschiedlich. Übernachtungsbetrieb ist sehr eingeschränkt seit 29. bzw. 30 Mai wieder möglich. Bitte informieren Sie sich bei der Hütte über die Situation vor Ort – und weichen Sie eventuell auf weniger frequentierte Ziele aus!

Hier gibt es eine Übersicht, welche DAV-Hütten aktuell geöffnet sind.

 
Drucken
Bewirtschaftete Hütte

Hesshütte, 1699 m

Bewirtschaftete Hütte · Ennstaler Alpen
Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Austria Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Hesshütte
    / Die Hesshütte
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Austria
  • / Die Hesshütte
    Foto: ÖAV Alpenverein Austria
  • /
    Foto: Alois Moser, Österreichischer Alpenverein
  • / Hüttentafel
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Austria
  • / Hesshütte vom Aufstieg zum Hochtor
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Austria
  • / Hesshütte mit Hochzinödl
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Austria
  • / Hochtor und Hesshütte vom Hochzinödl
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Austria
  • /
    Foto: Peter Plieschnegger, Österreichischer Alpenverein
  • / Hesshütte vom Zinödl
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Austria
  • / Stube der Hesshütte
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Austria
  • / Schlaflager auf der Hütte
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Austria
  • / Zimmer auf der Hesshütte
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Austria
  • / Winterraum der Hesshütte
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Austria

Willkommen auf der Heßhütte!
Eine Schutzhütte des Alpenverein Austria

Die Heßhütte wurde von der Alpinen Gesellschaft "Die Ennstaler" im Jahr 1893 erbaut und nach dem Gesäusepionier Heinrich Heß benannt. Im Jahr 1930 wurde die Hütte von der ÖAV-Sektion Austria übernommen. Die Hütte erhielt Ihre heutige Form im Jahr 1996. 2004 wurde sie mit einer vollbiologischen Kläranlage auf einen besonders umweltfreundlichen Standard gebracht.

Die Heßhütte liegt in der Hochtorgruppe am Ennsecksattel, inmitten von Zinödl, Planspitze und Hochtor.
Sie ist von vier Seiten erreichbar. Von Hieflau und Johnsbach aus einfach über Wanderwege, von Gstatterboden aus über den anspruchsvollen Wasserfallweg (gesicherter Steig) oder von der Haindlkarhütte aus über den Peternpfad (ungesichert, Schwierigkeitsgrad 1 bis 2).



Bitte um Beachtung folgender aktueller Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona Virus!

1. Besuche unsere Hütten nur in gesundem Zustand!

2. Bringe deinen eigenen Mund-Nasen-Schutz mit, für den Fall, dass der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann!

3. Reserviere deinen Übernachtungsplatz – ohne Reservierung kein Schlafplatz!

4. Nächtigung nur mit eigenem Schlafsack und Polsterbezug (leichter Daunen- oder Sommerschlafsack – kein Hüttenschlafsack)!

Weitere Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus finden sich hier.
outdooractive.com User
Autor
Alpenverein Austria
Aktualisierung: 08.07.2020

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
43
Anzahl Matratzenlager
85
Winterraum
6

Allgemein

AV-Klassifizierung: I
Familien

Service

Mobilfunk

Seminar

für Seminare geeignet

Winterraum

Winterraum vorhanden
Winterraum beheizt
Der Winterraum ist nicht versperrt.

Auszeichnungen

So schmecken die Berge  Umweltgütesiegel 

Adresse

Hesshütte
Johnsbach 115
8912 Admont

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug / Bahnhof: Gstatterboden, Kummerbrücke; Bahnhof Admont weiter mit Bus.
Anreise per Bus / Bushaltestelle: Johnsbach, www.xeismobil.at - Anrufbus Admont-Johnsbach; xeisspur - Taxi

Anfahrt

Johnsbach, Gstatterboden

Parken

beim Wanderausgangspunkt nach dem Kölblwirt 15 Parkplätze. Bei der Kummerbrücke 30 Parkplätze

Koordinaten

Geographisch
47.561183, 14.652200
UTM
33T 473836 5267588
what3words 
///aufkamen.angebauten.verschönerung

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Bergtour · Alpenregion Nationalpark Gesäuse

Von Johnsbach zur Heßhütte

mittel
12,1 km
4:30 h
848 hm
848 hm
Klassische Wanderung im Nationalpark Gesäuse bis zur Heßhütte am Fuße des Hochtors.
von TV Gesäuse,   TV Gesäuse
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Touren in der Umgebung

Bergtour · Ennstaler Alpen

Hochtor 2.369m von der Hesshütte 1.699m im Gesäuse

mittel
4,5 km
2:20 h
700 hm
700 hm
Der Aufstieg von der Hesshütte aus führt uns luftig aber landschaftlich sehr interessant auf einen der höchsten Gipfel des Gesäuses. 
von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Alpenregion Nationalpark Gesäuse

Durch den Hartelsgraben über's Sulzkar zur Heßhütte und nach Johnsbach

schwer
16,2 km
8:09 h
1444 hm
1078 hm
Nationalpark-Durchquerung Tagestour mit vielen besonderen Erlebnispunkten 
von TV Gesäuse,   TV Gesäuse
Bergtour · Alpenregion Nationalpark Gesäuse

Hochtor - über Hesshütte und Josefinensteig

schwer
13,3 km
8:00 h
1495 hm
1495 hm
Der Josefinensteig zieht sich westlich der Hesshütte durch einen Latschengürtel und ein Schuttkar. Aufstieg über den teilweise gesicherten Südostgrat.
von TV Gesäuse,   TV Gesäuse
Bergtour · Alpenregion Nationalpark Gesäuse

Über den Wasserfallweg und der Planspitze auf die Hesshütte

schwer
7,4 km
8:13 h
418 hm
418 hm
Über die Klettsteigpassagen des Wasserfallwegs und die Kölblplan überschreitet man die Planspitze. Beim Abstieg führt der Weg zur bekannten Heßhütte.
von TV Gesäuse,   TV Gesäuse
Bergtour

Peternpfad

schwer
12,9 km
8:05 h
1620 hm
1368 hm
1 1/2 stündige Wanderung zur Haindlkarhütte durch felsiges und schottriges Gelände ohne nennenswerte Schwierigkeiten, imposante Ausblicke in die ...
von TV Alpenregion Nationalpark Gesäuse,   TV Gesäuse

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Hütten in der Nähe

  • Haindlkarhütte
  • Ebner Alm 1266m (Winter)
  • Grössinger Alm 1316m
  • Buchsteinhaus
  • Ennstaler Hütte
  • Goferhütte
  • Seekaralm 1591 m
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen

Verfügbare Schlafplätze

Schlafplatz reservieren

beim Reservierungssystem der Alpenvereine

Eigenschaften

Familien So schmecken die Berge Umweltgütesiegel Mobilfunk

Hesshütte

Kazimiera Kozik
Johnsbach 115
8912 Admont

Inhaber

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
ÖAV Alpenverein Austria
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Zustiege zur Hütte
  • Touren in der Umgebung
Bergtour · Ennstaler Alpen

Hochtor 2.369m von der Hesshütte 1.699m im Gesäuse

mittel
4,5 km
2:20 h
700 hm
700 hm
Der Aufstieg von der Hesshütte aus führt uns luftig aber landschaftlich sehr interessant auf einen der höchsten Gipfel des Gesäuses. 
von Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Alpenregion Nationalpark Gesäuse

Durch den Hartelsgraben über's Sulzkar zur Heßhütte und nach Johnsbach

schwer
16,2 km
8:09 h
1444 hm
1078 hm
Nationalpark-Durchquerung Tagestour mit vielen besonderen Erlebnispunkten 
von TV Gesäuse,   TV Gesäuse
Bergtour · Alpenregion Nationalpark Gesäuse

Hochtor - über Hesshütte und Josefinensteig

schwer
13,3 km
8:00 h
1495 hm
1495 hm
Der Josefinensteig zieht sich westlich der Hesshütte durch einen Latschengürtel und ein Schuttkar. Aufstieg über den teilweise gesicherten Südostgrat.
von TV Gesäuse,   TV Gesäuse
Bergtour · Alpenregion Nationalpark Gesäuse

Über den Wasserfallweg und der Planspitze auf die Hesshütte

schwer
7,4 km
8:13 h
418 hm
418 hm
Über die Klettsteigpassagen des Wasserfallwegs und die Kölblplan überschreitet man die Planspitze. Beim Abstieg führt der Weg zur bekannten Heßhütte.
von TV Gesäuse,   TV Gesäuse
Bergtour

Peternpfad

schwer
12,9 km
8:05 h
1620 hm
1368 hm
1 1/2 stündige Wanderung zur Haindlkarhütte durch felsiges und schottriges Gelände ohne nennenswerte Schwierigkeiten, imposante Ausblicke in die ...
von TV Alpenregion Nationalpark Gesäuse,   TV Gesäuse
Bergtour · Alpenregion Nationalpark Gesäuse

Von Johnsbach zur Heßhütte

mittel
12,1 km
4:30 h
848 hm
848 hm
Klassische Wanderung im Nationalpark Gesäuse bis zur Heßhütte am Fuße des Hochtors.
von TV Gesäuse,   TV Gesäuse
  • 5 Touren in der...
  • 1 Zustiege zur Hütte