logo-dav-116x55px
Selbstversorgerhütte

Alpe Hohenschwand, 961 m

Selbstversorgerhütte · Allgäuer Alpen
Deutscher Alpenverein (DAV)
Logo DAV Sektion SSV Ulm 1846
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion SSV Ulm 1846 Verifizierter Partner 
  • Alpe Hohenschwand
    / Alpe Hohenschwand
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • / Alpe Hohenschwand
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • /
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • /
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • / Westseite mit großer Terrasse
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • / WC
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • / Schlafraum EG
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • / Schlafraum EG
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • / Schlafraum EG
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • /
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • / Bad
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • / Überdachter Freisitz
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • / Alpe Hohenschwand
    Video: DAV-Sektion SSV Ulm 1846
  • / Blick Richtung Steibis
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • / Holzofen im 1. OG
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • /
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • / Sonnenverlauf 30. November
    Foto: Martin Rivoir, DAV Sektion SSV Ulm 1846

Selbstversorgerhütte mit Küche, Bad und WC. Fünf Betten im Lager, vier Betten in Zweibettzimmern. Mitten im Wald am Nordwest-Hang des Prodel in sensibler Umgebung gelegen. Deshalb wird von den Gästen rücksichtsvolles Verhalten erwartet. In der schneefreien Zeit mit dem Auto erreichbar.

 

Einschränkungen im Winterbetrieb von ca. Ende Oktober bis Ende März: Fließendes Wasser nur im Keller, drei Schlafräume und die Stube sind beheizbar. Küche, Bad und Toilette ohne Heizung. 

 

Bitte vor Anfragen auf dem Belegungskalender checken, ob schon belegt ist. Orange bedeutet „belegt“, dann ist die Alpe komplett ausgebucht.

Belegungsplan: 

https://www.belplan.de/belegungsplan/0b1b7qxpb5gqz1bz/de

 

Weitere Informationen: http://www.hohenschwand.de

Profilbild von Sektion SSV Ulm 1846
Autor
Sektion SSV Ulm 1846
Aktualisierung: 01.03.2018

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
0
Anzahl Betten in Zweibettzimmern
4
Anzahl Matratzenlager
5
Winterraum
0

Allgemein

AV-Klassifizierung: seH

Schlüssel

Schlüsselübergabe nach Absprache

Preise

ab   8,00 €

Nichtmitglieder Erwachsene: 16 Euro/Nacht

Nichtmitglieder bis 14 Jahren 8 Euro/Nacht

DAV-Mitglieder die Hälfte.

zzgl. Kurtaxe

Adresse

Alpe Hohenschwand
87534 Oberstaufen-Steibis

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug/Bahnhof: Bahnhof Oberstaufen
Anreise per Bus / Bushaltestelle: Oberstaufen Hochgrat Lanzenbach

Anfahrt

Oberstaufen Lanzenbach

Parken

max. 3 Autos vor der Hütte

Koordinaten

DG
47.525556, 10.062500
GMS
47°31'32.0"N 10°03'45.0"E
UTM
32T 579981 5264117
w3w 
///hügeligen.grauer.filmen

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Wanderung · Allgäuer Alpen
Vom Parkplatz Lanzenbach zur Hohenschwand
Schwierigkeit
Strecke 2,7 km
Dauer 0:53 h
Aufstieg 129 hm
Abstieg 21 hm

Dies ist die Wegbeschreibung für Gäste der Alpe Hohenschwand vom Parkplatz Lanzenbach bis zur Alpe

von Martin Rivoir,   alpenvereinaktiv.com
Alle Zustiege in Karte anzeigen
Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.

Hütten in der Nähe

  • Schwand-Alpe
  • Ravensburger Haus
  • Staufner Haus
  • Freizeithof Hagspiel, Oberstaufen
  • Haus Missen
  • Otto-Schwegler-Hütte
  • Altes Höfle
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Alpe Hohenschwand

87534 Oberstaufen-Steibis
Telefon 0731/31845 Fax 0731/3996934

Inhaber

Deutscher Alpenverein (DAV)
DAV Sektion SSV Ulm 1846
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Zustiege zur Hütte