dav-logo-freigestellt 120x57
23.03.2017, 18:00

Expertengespräch: Bauen in den Alpen

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Expertengespräch im Alpinen Museum

Bauen in den Alpen ist heute ein in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiertes Thema. Aber es trat erst im 18. Jahrhundert in den Fokus der Architekturdebatte. Der Vortrag beleuchtet schlaglichtartig Aspekte der Rezeption und Inspiration. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf „der Eroberung der Landschaft“ durch eine moderne Infrastruktur und Bauten für den Tourismus. Mit Dr. Christoph Hölz, Archiv für Baukunst der Universität Innsbruck   Donnerstag, 23. März, 18 Uhr Kosten: € 4 und ermäßigter Museumseintritt.    

25.03.2017, 15:00

Führung: "Hoch hinaus!"

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Führung durch Ausstellung „Hoch hinaus!“ und die Höllentalangerhütte.   Mit Dr. Inge Weid oder Thomas Lindner Samstag, 25. März, 15 Uhr Kosten: € 4 und ermäßigter Museumseintritt. Anmeldung nicht erforderlich. 

05.04.2017, 19:30

Krimifestival: Luca d’Andrea. Der Tod so kalt

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Buchpremiere zum Krimifestival

Drei grausame Morde, ein schweigendes Dorf und ein Fremder, besessen von der Wahrheit. „Ein perfekter Thriller von internationalem Niveau“ (La Stampa, Turin).   Der in Bozen geborene Filmemacher und Autor Luca d’Andrea hat sich mit seinem in Südtirol spielenden Alpenkrimi in die italienischen Bestseller-Listen geschrieben. Zur Buchpremiere der deutschen Übersetzung präsentieren wir Luca d’Andrea – in italienischer und deutscher Sprache - im Rahmen des Krimifestivals München 2017 auf der Praterinsel.   Moderation: Elisabetta Cavani Lesung deutscher Text: Gabriel Raab   Mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Verlags-Anstalt Eine Veranstaltung im Rahmen des Krimifestivals München    Mittwoch, 5. April 2017, 19:30 Uhr Eintritt: € 10 / € 8 Karten im Alpinen Museum (zu den Museumsöffnungzeiten) oder über MünchenTicket (zzgl. Vorverkaufsgebühr)     

12.04.2017, 09:30

Ferienworkshop: Barfuß! Über Wiese, Fels und Weg

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Schuhe und Strümpfe aus! Barfuß gehst du durch den Garten des Alpinen Museums in die Hüttenausstellung, durch den Garten über Hindernisse und kommst zuletzt bei der Höllentalangerhütte an. Ferienworkshop für Kinder in den Osterferien. Mit Carmen Finkenzeller   Mittwoch, 12. April, 9.30 - 12.30   Kosten: € 6 mit Ferienpass/ € 9. Für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Anmeldung erforderlich unter museumspaedagogik@alpenverein.de.     

23.04.2017, 10:00

Bücherflohmarkt und Tag der offenen Tür

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Zum Welttag des Buches

Die Bibliothek des Deutschen Alpenvereins feiert den Welttag des Buches mit einem Tag der offenen Tür und Bücherflohmarkt. Verkauft werden ausgewählte antiquarische Bücher und modernes Antiquariat. Beratung und Ausleihe sind den ganzen Tag möglich. Um 13, 15 und 16 Uhr finden Führungen durch die Bibliothek statt.   Sonntag, 23. April, 10 – 18 Uhr Eintritt frei 

29.04.2017, 15:00

Führung: "Hoch hinaus!"

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Führung durch Ausstellung „Hoch hinaus!“ und die Höllentalangerhütte.   Mit Dr. Inge Weid oder Thomas Lindner   Samstag, 29. April, 15 Uhr Kosten: € 4 und ermäßigter Museumseintritt. Anmeldung nicht erforderlich. 

18.05.2017, 19:30

Podiumsdiskussion: Architektur der Zukunft. Hüttenbau in den Bergen

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Podiumsdiskussion im Alpinen Museum

Alpenvereinshütten entstanden ursprünglich als einfache Stützpunkte und Schutzhütten. Der Schutz vor der bedrohlichen Natur sowie die Erleichterung des Gipfelanstiegs spielt immer noch eine Rolle, jedoch erfüllen Hütten heute eine Reihe weiterer Funktionen, die sich in ihrer baulichen Ausgestaltung zeigt. Über Trends und Entwicklungen im Hüttenbau in den Ost- und Westalpen und über die Herausforderungen der Zukunft diskutieren Experten aus der Schweiz, Österreich und Deutschland. Mit Daniel Ladner (Architekt, Monte-Rosa-Hütte), Klaus Mathoy (Architekt, Innsbruck), Roland Stierle (DAV-Vizepräsident), Dr. Bernhard Tschofen (Universität Zürich), Marco Volken (Fotograf und Autor, Zürich). Moderation: Dr. Georg Bayerle (Bayerischer Rundfunk)   Donnerstag, 18. Mai, 19.30 Uhr Eintritt frei 

01.06.2017, 18:00

Expertengespräch: Die „Urhölle“ im Alpinen Museum

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Expertengespräch im Alpinen Museum

Zum ersten Mal in der Geschichte des Alpenvereins wurde mit der Höllentalangerhütte eine Alpenvereinshütte wieder neu aufgebaut und als Museum umgestaltet. Die Kuratorinnen erzählen über die Translozierung des ersten Baues der Hütte, welche Überlegungen der Gestaltung zugrunde liegen und zu welchen Themen sie für die Dokumentation recherchiert haben.   Mit Dr. Inge Weid und Friederike Kaiser, Ausstellungskuratorinnen Donnerstag, 1. Juni, 18 Uhr Kosten: € 4 und ermäßigter Museumseintritt     

24.06.2017, 15:00

Führung: Hüttengeschichten

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Führung durch die Sonderausstellung "Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen".

Thomas Lindner erzählt Hüttengeschichten – von damals und heute.   Samstag, 24. Juni, 15 Uhr Kosten: € 4 und ermäßigter Museumseintritt. Anmeldung nicht erforderlich   

06.07.2017, 19:30

Lesung: Nicola Reiter. Firn

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Lesung im Alpinen Museum

Die Autorin verbringt einen Sommer als Saisonkraft auf einer Schutzhütte in den Schweizer Alpen. Daraus entstanden ist ein literarisches Protokoll des Einfindens in den neuen Alltag knapp unterhalb der Eisgrenze. "Firn" beschreibt in eindrücklicher Sprache das Erfahren einer neuen Umgebung und den Umgang mit einem sich veränderten Selbst. Inventarlisten und Fotos komplettieren die Bestandsaufnahme des Hüttenlebens jenseits des bequemen Großstadtdaseins. Donnerstag, 6. Juli, 19.30 Uhr Kosten: € 8 / € 6. Karten im Alpinen Museum (zu den Museumsöffnungzeiten) oder an der Abendkasse     

20.07.2017, 18:00

Expertengespräch: Alpenvereinshütten

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Expertengespräch im Alpinen Museum

Im Gespräch werden Herausforderungen, Trends und Lösungen des Hüttenbaus in den Alpen anhand konkreter Bauprojekte des Deutschen Alpenvereins vorgestellt und diskutiert. Mit Robert Kolbitsch (DAV) und Architekten Donnerstag, 20. Juli 2017, 18 Uhr Kosten: € 4 und ermäßigter Museumseintritt    

29.07.2017, 15:00

Führung: Hütten in und mit der Natur

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Führung durch die Sonderausstellung "Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen"

  Mit Thomas Lindner Samstag, 29. Juli, 15 Uhr Kosten: € 4 und ermäßigter Museumseintritt. Anmeldung nicht erforderlich 

24.02.2018, 15:00

Führung: Hüttengeschichten

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Führung durch die Sonderausstellung "Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen".

Thomas Lindner erzählt Hüttengeschichten – von damals und heute.   Samstag, 24. Februar 2018, 15 Uhr Kosten: € 4 und ermäßigter Museumseintritt. Anmeldung nicht erforderlich   

Maloja mens nordic jacket "Jamtal"

Jetzt im DAV-Shop!

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden