dav-logo-freigestellt 120x57

AustriAlpin und Skylotec: Aufruf zu Sichtprüfung von Cobra-Schnallen

26.02.2016, 16:09 Uhr

Die Firma AustriAlpin hat festgestellt, dass bei einem sehr kleinen Anteil ihrer Cobra-Schnallen Teile vorhanden sein können, an denen die Nieten nicht verpresst sind. Da auch die Firma Skylotec diese Schnallen verarbeitet, können auch Produkte von Skylotec betroffen sein. Nach Angabe von AustriAlpin wurde nur eine von zwei Millionen Schnallen mit diesem Fehler gefunden. Für nähere Informationen folgen Sie bitte diesem Link.