DAV-Logo-freigestellt

LVS-Geräte Test Winter 2013/14

01.11.2014, 09:00 Uhr

Seit dem letzten LVS-Test der DAV Sicherheitsforschung haben zahlreiche Hersteller neue Geräte auf den Markt gebracht oder die bisher erhältlichen Geräte durch Software-Updates weiterentwickelt. Neu erhältlich sind diesen Winter das „ProW“ und das „Neo“ der Firma Arva, sowie das „DSP Pro“ und das „DSP Sport“ von Pieps. BCA hat für diesen Winter den „Tracker 3“ angekündigt, konnte uns dieses aber bis Redaktionsschluss nicht als Testgerät zur Verfügung stellen.

 

Das „Vector“ von Pieps hingegen wurde aus dem Handel genommen und erscheint daher auch nicht in unserem diesjährigen LVS-Test. Weitere Infos zu dem Rückruf finden Sie hier.

 

Folgende LVS-Geräte der Saison 2013/14 (im Winter 14/15 gab es keinen neuen Test) wurden getestet:

Arva: Pro W, Neo, Evo3+
bca: Tracker2
Mammut: Pulse, Element
Pieps: DSP Pro, DSP Sport, DSP, Tour, Freeride
Ortovox: 3+, S1+, Zoom+

 

Wie haben wir getestet? Wir testeten die verschiedenen Geräte in praxisrelevanten Situationen anhand der Kriterien Signalsuche, Grobsuche, Feinsuche und Mehr-Personen-Verschüttung. Genauere Informationen zu den einzelnen Suchphasen sowie die detaillierten Ergebnisse zu den einzelnen Geräten sind als Download im ausführlichen Testbericht zu finden.

 

Als PDF zum Downloaden finden Sie außerdem eine Übersichtstabelle, die zeigt wie die verschiedenen Geräte in den einzelnen Kategorien abgeschnitten haben, sowie eine weitere Tabelle mit technischen Angaben der Hersteller zu ihren Geräten.

 

LVS-Test-2014-Uebersicht
Der LVS-Test 2014 in Form einer Übersichtstabelle. Großansicht: Bitte klicken.