dav-logo-freigestellt 120x57

UIAA: Informationen zu Spannungsrisskorrosion

Mehr erfahren

Die UIAA veröffentlicht ein Dokument zum Thema Spannungsrisskorrosion. Wir stellen es Ihnen hier zum Download zur Verfügung. 

Erinnerung: Vorsorglicher Rückruf: LVS-GERÄT ORTOVOX S1+

Möglicher Ausfall eines Bauteils

Mehr erfahren

Zum Start der Wintersaison erinnert ORTOVOX an den vorsorglichen Rückruf des LVS-Geräts ORTOVOX S1+. In sehr seltenen Fällen kann es zu einer Störung der Sendefunktion kommen.

Sechs Monate nach dem ersten Aufruf sind noch immer betroffene Geräte im Umlauf, die nicht nachgebessert wurden. ORTOVOX möchte daher erneut alle Besitzer eines S1+ auffordern, ihr Gerät über ortovox.com zu registrieren und einzusenden, damit es rechtzeitig zur bevorstehenden Skitourensaison wieder zur Verfügung steht.   Dieser vorsorgliche Rückruf betrifft ausschließlich LVS-Geräte des Modells ORTOVOX S1+. Alle anderen LVS-Geräte von ORTOVOX sind nicht betroffen. Ebenfalls nicht betroffen ist das Vorläufer-Modell ORTOVOX S1. 

Kletterhallentour der DAV-Sicherheitsforschung

professionelles Sicherungstraining

Mehr erfahren

Im Herbst veranstaltet die DAV Sicherheitsforschung eine Kletterhallentour, dabei wird in 5 Hallen an jeweils 2 Tagen ein professionelles Sicherungstraining durchgeführt.

Sicherheitsproblem entdeckt: Umlenkketten von FIXE

DAV-Sicherheitsforschung informiert

Mehr erfahren

Im Sommer 2015 ist an der Außenwand einer DAV-Kletterhalle ein Kettenglied eines Umlenkers gebrochen. Bei der anschließenden Überprüfung sind weitere Risse entdeckt worden.

Rückruf: Karabiner der Marke DMM

Überprüfen Sie Ihre Karabiner!

Mehr erfahren

Die Firma DMM ruft vorsorglich einzelne Karabiner aus unterschiedlichen Modellreihen zurück. Nutzer von DMM-Karabinern werden gebeten, ihre Ausrüstung zu überprüfen.

altes Schlingenmaterial ersetzen

Mehr erfahren

Wie man am besten seine alten Schlingen an Friends und Co ersetzt ...

Vorsorglicher Rückruf: Klettersteigset "Skysafe II"

Technische Mängel bei Klettersteigset von Skylotec

Mehr erfahren

Die Firma Skylotec ruft mehrere Chargen des Klettersteigsets "Skylotec II" vorsorglich zurück. Grund ist ein möglicher Mangel am Karabinerverschluss.

Vorsorglicher Rückruf: JETFORCE-Lawinenairbags

Systemfehler bei Modellen von Black Diamond, Pieps und POC

Mehr erfahren

Black Diamond Inc. ruft sämtliche JetForce-Lawinenairbags zurück, die zwischen 15.11.2014 und 7. Juli 2015 verkauft wurden. Betroffen sind die Marken Black Diamond, Pieps und POC.

Vorsorglicher Rückruf: Cassin Blade Runner (Alpine)

Bruchgefahr bei Steigeisen

Mehr erfahren

Camp ruft die Steigeisen "Blade Runner" und Blade Runner Alpine" der Größe 1 und 2 zurück.

Anekdote: Sinn und Unsinn zusätzlicher Notfallausrüstung

Mehr erfahren

Es ist nicht alles Gold was glänzt!Warum man sich genau überlegen sollte, welche elektronischen Gadgets am Berg Sinn machen ...

Vorsorglicher Rückruf (Carbon) Whippet Ski Poles

Black Diamond ruft Skistöcke mit behelfsmäßiger Haue zurück

Mehr erfahren

Black Diamond ruft vorsorglich eine begrenzte Anzahl von Skistöcken mit behelfsmäßiger Haue zurück. Betroffen sind Skistöcke, die zwischen dem 1.05.2013 und dem 15.01.2014 hergestellt wurden.

Vorsorgliche Prüfung einzelner Skysafe II-Klettersteigsets

Skylotec ruft Klettersteigsets zurück

Mehr erfahren

Aufgrund eines möglichen technischen Mangels ruft Skylotec einzelne Klettersteigsets des Typs "Skysafe II" zurück. Insgesamt seien 49 Sets betroffen.

Wichtiger Hinweis zu Ball-Lock Karabinern

Die DAV-Sicherheitsforschung informiert

Mehr erfahren

Besitzer eines Karabiners mit Ball-Lock Verschlusssystem von Petzl sollten dieses auf seine Funktionalität hin überprüfen.

Mammut fordert Nachrüstung von Lawinenairbags

Nachrüstaufruf von Mammut

Mehr erfahren

Besitzer eines Mammut / Snowpulse Lawinenairbags werden zu einer vorbeugenden Nachrüstmassnahme an der Auslöseeinheit der Rucksäcke aufgefordert.

ABS ruft Lawinenairbag-Rucksäcke zurück

Achtung Freerider und Tourengeher!

Mehr erfahren

Fehler bei den Stahlpatronen: Von der Rückrufaktionen ist ein Großteil der ABS-Rucksäcke betroffen.

Bergunfallstatistik 2012/13 jetzt auch als PDF!

DIE DAV SICHERHEITSFORSCHUNG PRÄSENTIERT

Mehr erfahren

Die ausführliche Bergunfallstatistik der Jahre 2012 und 2013 kann nun auch als PDF heruntergeladen werden.

Wie passieren Unfälle in Kletterhallen?

DAV-Sicherheitsforschung präsentiert Studie

Mehr erfahren

Unfälle in Kletterhallen sind selten. Sicherungsfehler hingegen sind erschreckend häufig. Die DAV-Sicherheitsforschung hat erstmals Daten zu Unfällen in Kletterhallen gesammelt und untersucht.

Wichtige Aktualisierung zum LVS-Geräte-Test

Skitouren-Extra in ALPIN

Mehr erfahren

Zum LVS-Geräte-Test der DAV-Sicherheitsforschung in ALPIN gibt es ein wichtiges Update.

LVS-Geräte Test Winter 2013/14

Die DAV-Sicherheitsforschung hat getestet

Mehr erfahren

Die DAV-Sicherheitsforschung hat die auf dem Markt erhältlichen Lawinenverschüttetensuchgeräte (LVS) getestet. Im Winter 14/15 gab es keinen neuen Test.

Risikokultur im Bergsport

Internationales Symposium der DAV Sicherheitsforschung

Mehr erfahren

Über die Risikokultur im Bergsport diskutierten 70 internationale Experten beim Symposium der DAV Sicherheitsforschung.

Black Diamond Stirnlampe "Spot"

Jetzt im DAV-Shop!

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden