dav-logo-freigestellt 120x57

Steigen Sie ein!

So vielfältig wie die Berge und der Bergsport sind die Möglichkeiten, sich im Alpenverein zu engagieren.

Ob als Vorsitzende oder als freiwilliger Helfer, ob zwei Tage oder für mehrere Jahre, ob in den Bergen oder in der Geschäftsstelle - jeder kann beim Alpenverein anpacken, wann, wo und wie er möchte. Eines ist allerdings bei allen ehrenamtlichen Mitarbeitenden gleich. Sie wollen Berge versetzen. Im Ehrenamt ist das möglich!

 

Steigen Sie ein! Wir freuen uns auf Sie!

Es gibt eine Fülle an Möglichkeiten sich im Deutschen Alpenverein zu ehrenamtlich engagieren.

 

Im Vorstand der Sektion

  • 1. Vorsitzende, 1. Vorsitzender
  • 2. Vorsitzende, 2. Vorsitzende
  • Schatzmeister, Schatzmeisterin
  • Schriftführer, Schriftführerin
  • Jugendreferent, Jugendreferentin
  • Beisitzer, Beisitzerinnen
  • ehrenamtliche Geschäftsstellenleiter, Geschäftstellenleiterin

 

Im Beirat oder sonstigen Tätigkeitsfeldern der Sektion

  • Ausbildungsreferent, Ausbildungsreferentin
  • Tourenwart
  • Hüttenreferent, Hüttenreferentin, Hüttenwart
  • Wegereferent, Wegereferentin, Wegewart
  • Naturschutzreferent, Naturschutzreferentin
  • Familienbeauftragte, Familienbeauftragter
  • Felsbetreuer, Felsbetreuerin
  • Gebietsbetreuer, Gebietsbetreuerin
  • Öffentlichkeitsreferent, Öffentlichkeitsreferentin
  • Vortragsreferent, Vortragsreferentin

 

Als Touren- oder Kursleitereiter bzw. Leiterinnen (mit/ohne Ausbildung)

  • Fachübungsleiter, Fachübungsleiterin für Skihochtouren, Bergsteigen, Hochtouren, Mountainbike, Alpinklettern
  • Trainer, Trainerinnen für Klettersport
  • Jugendleiter, Jugendleiterin
  • Familiengruppenleiter, Familiengruppenleiterin
  • Wanderleiter, Wanderleiterin
  • Tourenorganisator, Tourenorganisatorin

 

Als freiwillige Helfer und Helferinnen

  • bei Aktionen zum Erhalt der Hütten und Wege
  • bei diversen Sektionsveranstaltungen
  • bei diversen Projekten der Sektion
  • bei verschiedenen Aufgaben in der Geschäftsstelle etc.
 

Sie möchten sich engagieren?

Wenden Sie sich bitte an Ihre DAV-Sektion. Den Kontakt finden Sie auf Ihrem Mitgliedsausweis!

 

... oder an eine der rund 350 DAV-Sektionen in ganz Deutschland. Eine ist bestimmt in Ihrer Nähe. Hier geht`s zur  Sektionensuche!

 

Infos auch in der DAV-Bundesgeschäftsstelle, info[Klammeraffe]alpenverein[Punkt]de, Tel. 089/14003-0

 

Ehrenamt im DAV: Wir brauchen dich!

Mehr erfahren

Sie gehen gerne in die Berge? Sie engagieren sich gerne im Team? Sie identifzieren sich mit den Zielen des Deutschen Alpenvereins? Dann sind Sie bei uns genau richtig! 

"Ins Ehrenamt rutschte ich hinein, weil ..."

Werner Felkl

Mehr erfahren

Geht man an einem Freitagnachmittag mit Werner Felkl in die gut besuchte neue Kletterhalle der DAV-Sektion Donauwörth dann merkt man sofort, dass dieser Erste Vorsitzende aus Erfahrung weiß, dass große Ziele nur im Team erreichbar sind: „Ehre, wem Ehre gebührt!“ 

Ehrenamt in Zahlen

Statistik

Mehr erfahren

Ende des Jahres 2015 wurden zum dritten Mal die DAV-Ehrenamtszahlen ermittelt. Und das Ergebnis ist positiv! Wieder ist die Anzahl der Engagierten gestiegen. 

Ehrenamt wirkt!

Mehr erfahren

„Das Ehrenamt ist für den DAV von elementarer Bedeutung und für seine Führung auf allen Ebenen verantwortlich." (DAV-Leitbild 2012)   Ohne das Ehrenamt gäbe es den Alpenverein nicht. Mit dem Ehrenamt ist der Alpenverein eine starke, wichtige und selbstbewußte gesellschaftliche Kraft. Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden sind es, die das Vereinsleben gestalten. Sie sind es, die den Naturschutz voran bringen. Sie begeistern jung und alt für die Berge und zeigen ihnen, wie Bergsport möglichst sicher ist. Das Ehrenamt ist das Herz und die Seele des Alpenvereins.