logo-dav-116x55px

AlpinClub Hannover erhält "Grünes Band"

22.11.2013, 10:40 Uhr

2013 Grünes Band
Die Leistungssportgruppe beim Training unter Leitung der Trainer Felix Leuoth und Thomas Wehmeyer

 

 

In diesem Jahr wurde der AlpinClub Hannover für sein Engagement in der Nachwuchsarbeit mit dem Förderpreis "Das Grüne Band" des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Commerzbank ausgezeichnet.
Damit ehrt der DOSB jährlich 50 Mitgliedsvereine, die sich besonders in der Nachwuchsförderung engagieren, was beim AlpinClub Hannover vor allem für das Training in der Leistungssportgruppe zutrifft.
 

Nachdem sich der DAV aufgrund schlechterer Chancen für nichtolympische Verbände in den letzten Jahren nicht mehr an der Bewerbung um das Grüne Band  beteiligt hatte, führte in diesem Jahr eine Zufallsbewerbung des Alpinclubs Hannover zum unerwarteten Geldsegen. Auf Eigeninitiative hatten die Nachwuchskletterer der Hannoveraner die Bewerbung an den DAV weitergeleitet, der nur mir dieser einen Bewerbung einfach einmal sein Glück bei der Wettbewerbsjury versuchte. Mit unerwartetem Erfolg: Die Nachwuchsarbeit in Hannover überzeugte die Jury und nun kann sich der Nachwuchsstützpunkt der Sektion über eine Finanzspritze in Höhe von 5000€ freuen. Diese Entscheidung der Wettbewerbsjury wertet der DAV auch als positives Signal, sich in Zukunft wieder verstärkt an der Ausschreibung zu beteiligen.

Herzlichen Glückwunsch nach Hannover!

Wer mehr über die Nachwuchsarbeit in der Leistungssportgruppe erfahren möchte, dem sei die Seite der Gruppe empfohlen: Kletterstützpunkt Hannover

Foto: AlpinClub Hannover