Logo-DAV-116x55px

Der Nachwuchskader I 2022/23

Hier wird der Nachwuchskader I vorgestellt - für welche Sektion wird gestartet, wo wird am liebsten trainiert und was...all das und noch viel mehr gibt´s hier über die Athletinnen und Athleten des NKI Kaders zu erfahren.

Anna-Maria Michel - DAV Berchtesgaden - U20W

Vorname: Anna-Maria

Nachname: Michel

Sektion: DAV Berchtesgaden

Geburtstag:  29.07.2003

Geburtsort: Berchtesgaden

Wohnort: Berchtesgaden

 

Erfolge: 8. Platz im Vertical (U18) bei der WM in Andorra 2021

 

Kategorie 2022/23: U20 Damen

 

Ausstatter:

Ski: Dynastar

Stöcke: Leki

Bindung: ATK

Schuhe: Scarpa

Handschuhe: Roeckl

Brille:

Helm: CAMP-Cassin

Felle: Contour Skins / Kohla Tirol

Rucksack: CAMP-Cassin

LVS: Pieps

 

Kopfsponsor: /

Private Sponsoren: Scarpa, Dynastar, ATK, Alpenpower

 

Bundeswehr / Bundespolizei: /

Ausbildung / Studium: Gymnasium Berchtesgaden

Skibergsteigerin seit: 2018

Im SkimoTeamGermany seit: 2018

Kader: Nachwuchskader I

 

Wie bist du zum Skibergsteigen gekommen?: Durch die Trainingsgruppe von Bea Soyter in Berchtesgaden

Wieso hast du dich für diese Sportart als Leistungssport entschieden und für keine andere?: Weil ich es mag, schnell unterwegs zu sein sowie den Vergleich mit anderen und mir selbst.

Was macht Skibergsteigen (als Leistungssport) für dich aus?: Die Natur, in der man unterwegs ist und die vielen verschiedenen technischen Aspekte.

Lieblingsdisziplin + wieso: Vertical – da ich dort komplett an meine Grenzen gehen kann und der Leistungsvergleich sofort im Rennen offensichtlich ist.

Lieblingsweltcuport + wieso:  Andorra - weil es einfach etwas komplett Anderes ist verglichen zu den Alpen.

Lieblingstrainingsplatz: Berchtesgaden, Dolomiten

Lieblingstrainingsmaßnahme: Trailrunning

Sportliche Ziele / Ziele im Leben: Weltcupsiegerin irgendwann einmal und diesen Winter in meiner Kategorie vorne im Weltcup mitlaufen / Auf Langdistanzrennen umzusteigen

Hobbies / Was machst du gerne außerhalb des Skibergsteigens: Laufen ;-)

 

 

Sophia Weßling - DAV Lindau - U20W

Vorname: Sophia

Nachname: Weßling

Sektion: DAV Lindau

Geburtstag:  07.03.2003

Geburtsort: Wangen im Allgäu

Wohnort: Lindau

 

Erfolge: 1. Alpencup gesamt (U16, 2019), 1. DM Sprint (U16, 2019),7. YOG Sprint (2020), 10. YOG Individual (2020) 6. WC Sprint (U20, 2021), 7. WC Individual (U20, 2021) 6. WM Sprint (U18, 2021), 6. WC Sprint (U20, 2022), 9. WC Individual (U20, 2022), 4. WC Individual (U20, 2022), 6. WC Sprint (U20, 2022), 1. DM Sprint (U20, 2022)

 

Kategorie 2022/23: U20 Damen

 

Ausstatter:

Ski: Kästle

Bindung: ATK

Stöcke: Leki

Schuhe: Scarpa

Handschuhe: Roeckl

Brille: UVEX

Helm:

Felle: Contour Skins

Rucksack: CAMP-Cassin

LVS: Pieps

 

Kopfsponsor: Skinfit

Private Sponsoren: Sponser, Skinfit, Scarpa, Kästle, UVEX, ATK

 

Bundeswehr / Bundespolizei: /

Ausbildung / Studium: Abitur 2022

Skibergsteigerin seit: 2008 (im Leistungssport seit 2019)

Im SkimoTeamGermany seit: 2019

Kader: Nachwuchskader I

 

 

Wie bist du zum Skibergsteigen gekommen?: Durch meine Eltern habe ich bereits mit 5 Jahren mit dem Skibergsteigen begonnen.

Wieso hast du dich für diese Sportart als Leistungssport entschieden und für keine andere?: Da dieser Sport unglaublich abwechslungsreich ist (Kletterpassagen, Spitzkehren, (Fell-) Abfahrten,...)

Was macht Skibergsteigen (als Leistungssport) für dich aus?: Die Kombination aus Leistungssport und Alpinismus.

Lieblingsdisziplin + wieso: Sprint und Individual, da diese für mich am meisten Abwechslung zu bieten haben.

Lieblingsweltcuport + wieso: Martelltal - Zum einem das unglaubliche Panorama während der Rennen, zum anderen die anspruchsvollen Strecken.

Lieblingstrainingsplatz: Vorarlberg (Pfänder)

Lieblingstrainingsmaßnahme: alpine Skitouren (Piz Palü, Pizzo Tambo,...)

Sportliche Ziele / Ziele im Leben: meine Fähigkeiten im Sprint und Individual weiter ausbauen und einen Podestplatz im Weltcup diese Saison schaffen. / Als Ärztin zu arbeiten.

Hobbies / Was machst du gerne außerhalb des Skibergsteigens: /

Anekdote: Für mich gab´s eine Hafermilchdiät bei der WM Andorra 2021…

 

 

David Jost - DAV Immenstadt - U18M

Vorname: David

Nachname: Jost

Sektion: DAV Allgäu Immenstadt

Geburtstag: 08.03.2005

Geburtsort: Sonthofen

Wohnort: Bad Hindelang

 

Erfolge: Deutscher Meister Individual und Vertical 2022, Podiumsplätze beim Alpencup und Top 15 Platzierung bei der Europameisterschaft.

 

Kategorie 2022/23: U18 Herren

 

Ausstatter:

               Ski: Dynafit

               Stöcke: Leki

               Bindung: Dynafit

               Schuhe: Dynafit

               Handschuhe: Roeckl

               Brille: Evil Eye

               Helm: Dynafit

               Felle: Pomoca

               Rucksack: Dynafit

               LVS:

 

Kopfsponsor: -

Private Sponsoren: Dynafit, Evil Eye

 

Bundeswehr / Bundespolizei: -

Ausbildung / Studium: Mittelschule 10. Klasse (Abschluss Sommer 2022)

Skibergsteiger seit: 2021

Im SkimoTeamGermany seit: 2022

Kader: Nachwuchskader I

 

Wie bist du zum Skibergsteigen gekommen?: Durch meine Familie und hauptsächlich durch meinen Vater.

Wieso hast du dich für diese Sportart als Leistungssport entschieden und für keine andere?: Weil mein Zuhause in den Bergen ist und weil ich die Abwechslung zwischen den Disziplinen mag.

Was macht Skibergsteigen (als Leistungssport) für dich aus?: Die Kombination aus Leistungssport und gleichzeitig in den Bergen unterwegs sein.

Lieblingsdisziplin + wieso: Individual, da man schnell bergauf sein muss, aber auch ein guter Skifahrer sein muss.

Lieblingsweltcuport + wieso: -

Lieblingstrainingsplatz: Vorderhindelang

Lieblingstrainingsmaßnahme: Lange Einheiten in den Bergen, aber auch zur Abwechslung ein paar Intervalle

Größter Erfolg a) sportlich b) so: -

Sportliche Ziele / Ziele im Leben: Kommenden Winter das Maximum aus mir heraus zu holen.

Hobbies / Was machst du gerne außerhalb des Skibergsteigens: Laufen, aber ich fahre auch gerne Fahrrad.

Anekdote: -