Logo-DAV-116x55px

Deutsche Meisterschaft Vertical - am 8. Januar werden die Titel vergeben

15.12.2021, 14:15 Uhr

Nach einem Jahr Corona-bedingten Ausfalls der Deutschen Meisterschaften im Skimo, werden sie im Winter 2021/22 endlich wieder stattfinden. Den Anfang macht die DM Vertical, die beim Mittag-Race ausgetragen wird.

Das Mittag-Race als perfekte Kulisse für die DM Vertical

Endlich ist es wieder soweit - es werden Deutsche Meisterschaften im Skimo ausgetragen! 

Wie bereits 2020, kurz bevor Corona nicht nur die Skimo Wettkämpfe lahmlegte, kommt es auch 2022 wieder im Allgäu zum Kampf um den Titel im Vertical und auch wie 2020 organisieren der Ski-Club Immestadt sowie die Sektion Allgäu Kempten das Rennen am Mittag gemeinsam. 

Die ca. 3,5km lange Strecke beginnt an der Talstation der Mittag-Bahn in Immenstadt. Danach folgt sie der Damenabfahrt hinauf bis zum Ziel bei der Gipfelstation. Insgesamt sind dabei rund 700 Höhenmeter zurückzulegen. Eine sicherlich anspruchsvolle Strecke, die aber dennoch auch für den Hobbysportler sehr gut zu meistern ist. 

 

ACHTUNG NEUES UPDATE!!!! 

Dank des vielen Schneefalls gestern und heute (6.1.), ist es wieder möglich, das Vertical wie ursprünglich geplant am Mittag durchzuführen!!! Allerdings ist die Streckenführung ein wenig anders als geplant und geht im unteren Teil über die Rodelbahn. Der genaue Ort für den Start wird noch festgelegt.

Die Anmeldezeit wurde aufgrund der Änderungen bis morgen, 7.1., 12 Uhr verlängert! 

Alle aktuellen Informationen gibt es auf der Homepag des SC Immenstadt.

 

Wer wird der Schnellste und die Schnellste sein am Mittag? 

Das Rennen am Mittag ist für jeden offen, der sich zutraut diese Strecke mit seinem Material zu laufen. Die heißesten Anwärter auf den Titel sind sicherlich die MItglieder des SkimoTeamGermany, der Nationalmannschaft im Skibergsteigen. Das Team wird geschlossen vor Ort am Start sein - eine perfekte Gelegenheit sich also einmal selbst mit den Cracks der Szene zu messen. 

Weitere Informationen sowie die komplette Ausschreibung gibt´s auf der Homepage des Ski-Club Immenstadt. Anmelden kann man sich hier. Dort gibt es auch eine Übersicht, wer sich bereits angemeldet hat - sicherlich ganz interesseant, um zu schauen, wer noch so mit einem an der Startlinie stehen wird!

Die gesamte Veranstaltung läuft unter den aktuellen Corona-Regelungen. Los geht´s um 14 Uhr.