logo-dav-116x55px

Partner des DAV im Wettkampfklettern

Edelrid

Seit Herbst 2013 ist Edelrid Offizieller Ausrüstungspartner des Nationalkaders Klettern und Bouldern sowie des DAV Jugendkaders Sportklettern. Edelrid stattet die Athletinnen und Athleten mit funktioneller und stylischer Team- und Trainingsbekleidung aus.

Als Hersteller technischer Bergsportausrüstung entwickelt und produziert Edelrid seit 1863 hochwertige Kletter-Hartware und Kletter-Bekleidung in Isny im Allgäu. Kernprodukt ist nach wie vor das Seil, das vor über 150 Jahren - damals noch als „Litzen und Kordeln“ – in Produktion ging. Später wurde das Sortiment auf weitere hochwertige Hartware und Kletter-Bekleidung ausgeweitet. Permanentes „Forschen, Entwickeln, Prüfen“ ist die Unternehmensphilosophie von Edelrid. Im Fokus steht neben der Sicherheit auch Nachhaltigkeit und verantwortlicher Umgang mit den Ressourcen. Die umweltverträgliche Seil-Produktion ist bluesign® zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie unter: edelrid.de

 

Fritz-Kola

Hellwach und immer schön rebellisch – das ist fritz-kola, seit Januar 2019 neuer Partner im DAV-Klettersport. Spaß haben, dabei aber immer klare Haltung zeigen und Verantwortung übernehmen – dafür steht der Hamburger Getränkehersteller.

Die beiden Freunde Mirco und Lorenz gründeten 2003 die Firma fritz-kola mit dem Ziel, eine schön starke und weniger süße Kola zu verkaufen. Das Sortiment wuchs von der klassischen Kola zu einem breiten Angebot an Saftschorlen, Limonaden und Kola-Variationen. Soziales Engagement und nachhaltiges Agieren war bei fritz-kola von Beginn an Teil der Philosophie. Hierzu zählt z. B. das Projekt „Pfand gehört daneben“, mit dem das Unternehmen auf die Situation von Flaschensammlern aufmerksam macht und einen respektvollen Umgang mit Ressourcen fordert.

Weitere Informationen finden sie hier: www.fritz-kola.de

 

T-Wall

Seit 1989 ist das Frankfurter Unternehmen auf dem Markt und zählt damit beinah schon zu den „alten Füchsen“ unter den Kletterwandherstellern. So kann T-Wall mit besonders viel Erfahrung und Kompetenz aufwarten.

Als anfänglicher Ausstatter von Kletterwettkämpfen, zum Beispiel der ersten Weltmeisterschaft im Sportklettern, wurde das Angebotsspektrum inzwischen auch auf individuell gefertigte Kletteranlagen für den Landschaftsbau oder Schulen und Kindergärten ausgeweitet. Vom Griff bis zur fertigen Wand, Indoor oder Outdoor: T-Wall bietet das gesamte Spektrum an und vertreibt weltweit.

Als Partner des DAV-Spitzenbergsport im Bereich Klettern, stellt T-Wall Wettkampfwände für die Bouldercups zur Verfügung und kümmert sich um die dazugehörige Konzeption und die aufwändige Logistik.

Weitere Informationen finden Sie unter: t-wall.org

 

Bänfer

Die Bänfer GmbH gehört zu den führenden Unternehmen in der Produktion von Sportmatten und Sportgeräten. Die Sportmatten finden sowohl im Bereich des Breitensports, als auch im Spitzensport Verwendung.

Ein weiteres Standbein ist die Ausstattung von Kindergärten und Tagesstätten mit Bau- und Spielepolstern. Da die Matten immer in einem Sicherheitskontext verwendet werden, steht Qualität an oberster Stelle. Für den Spitzensport werden die Produkte immer wieder auf die neuesten sportmedizinischen Anforderungen abgestimmt und mit Experten getestet.

Ab 2008 ist Bänfer Partner im Kletterwand-Pool des Deutschen Alpenvereins. Für die Bouldercups 2008 und 2009 stellt Bänfer die Bouldermatten zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: baenfer.de

 

Die Partner des DAV im Skibergsteigen

Partner

Mehr erfahren
Der DAV arbeitet im Skibergsteigen mit einigen Firmen eng zusammen -hier findet man eine Übersicht und Vorstellung der Partner.