logo-dav-116x55px

22.02.2020, 08:30 Uhr
München, Messe

Start in die Kletter-Wettkampfsaison 2020

Bayerische Meisterschaft Bouldern auf der Reise- und Freizeitmesse f.r.e.e

Am Samstag, 22. Februar 2020 findet die diesjährige Bayerische Meisterschaft im Bouldern statt. Zuschauer können das erste Highlight der Wettkampfsaison auf der Freizeitmesse f.r.e.e in München verfolgen.

Früher Start in die Saison

Zeitig geht es am Samstag, 22. Februar 2020, auf dem Münchner Messegelände los: 8:30 Uhr laufen in Halle C5 die Qualifikationen in den diesjährigen Wettkämpfen der Bayerischen Meisterschaft an. Dann zeigt sich, ob das Training gereicht hat, wie die aktuelle Form ist und wie der Start in die neue Klettersaison gelingt.

 

Das Routenbauerteam richtet wieder vielfältigste, knifflige Bewegungsboulder ein, die den Boulderern und Boulderinnen alles abverlangen werden.

 

Der Wettkampf auf der Messe zeichnet sich durch eine ganz besondere Atmosphäre aus: die Zuschauenden pushen die Athlet:innen zu Höchstleistungen und viele Messegäste lernen das Klettern, insbesondere das Bouldern, hier überhaupt erst kennen.

 

 

Ablauf

8:30 Uhr – 10:10 Uhr: Qualifikation Jugend B

11:10 Uhr – 12:50 Uhr: Qualifikation Damen / Herren

14:00 Uhr: Finale Jugend B, weiblich & männlich laufen parallel. Im Anschluss Siegerehrungen Jugend B

16:30 Uhr: Finale Damen / Herren laufen parallel. Im Anschluss Siegerehrungen Damen / Herren & Jugend A

 

Weitere Info

Weitere Details, Startlisten und Ausschreibung im Wettkampfkalender des Bergsportfachverband Bayern

 

Wer am Samstag nicht zur Messe kommen kann, hat die Möglichkeit, den Wettkampf im Livestream auf der Facebook-Seite des Bayernkaders zu verfolgen. Alternativ folgt am Sonntag mit der Climb Free gleich der nächste Wettkampf.