logo-dav-116x55px

25.02.2019
20:15 Uhr, ServusTV

TV-Tipp: Nadine Wallner - Tiefschnee am Arlberg

Zum Auftakt der Reihe "Bergwelten" in 2019 zeigt ServusTV einen Beitrag über die zweifache Freeride-Weltmeisterin Nadine Wallner. In Ihrer Heimat am Arlberg zieht Nadine spektakuläre Spuren durch den Tiefschnee.

Porträt einer Grenzgängerin

Nadine Wallner beginnt schon früh damit, ihre Grenzen auszuloten. Bereits im zarten Alter von sechs Jahren fährt sie unerschrocken mit ihrem Vater die Valluga-West - eine 40 Grad steile, von St. Christoph nach Zürs führende Tiefschnee-Abfahrt. In ihrer Jugend lernt sie schließlich die "Gnarlberg Steinböcklis" kennen, eine Gruppe von Tiefschnee-Verrückten, die ihr das Freeriden schmackhaft machen. In ihrer folgenden Karriere wird Nadine gleich zweimal,  2013 und 2014, zur besten Freeridern der Welt gekürt. In dieser Folge von Bergwelten wird die "spitzbübische Grenzgängerin" vorgestellt.