logo-dav-116x55px

18.11.2019, 21:15 Uhr
Servus TV

TV-Tipp: Bergwelten – das Berchtesgadener Land

Die Berchtesgadener Berge haben zu jeder Jahreszeit ihren ganz eigenen Reiz. „Hoch, wild und schön“ wird die herrliche Region an der Grenze zwischen Bayern und Salzburg gern beschrieben. Diese Folge von Bergwelten widmet sich den Bergen und Bewohnern der Gegend rund um den Watzmann.


Als wäre es eine Liebeserklärung umrahmen neun Gebirgsstöcke herzförmig das Berchtesgadener Tal. Kein Wunder, die vielfältige Bergregion an der Grenze zwischen Bayern und Salzburg hat schließlich zu jeder Jahreszeit ihren ganz eigenen Reiz. Der Alpinstar Thomas Huber wagt sich am Untersberg an eine spektakuläre Erstbegehung. Unterdessen überschreitet sein Bruder Alexander den berühmtesten Gipfel der Region: den Watzmann! Doch auch winterliche Skitouren sind hier ein Gipfel an Genuss. Herrliche Wanderungen führen mit den Rangern des Nationalparks ins „Tal der Adler“. Und der Almabtrieb ist eine ganz spezielle Herausforderung für Mensch und Tier, denn die Kühe werden mit Booten über den Königssee gefahren.

 

Infos