logo-dav-116x55px

Reparieren statt Kaufen: Globetrotter eröffnet Werkstatt in Dresden

16.11.2018, 11:47 Uhr

Seit Ende November 2018 gibt es in der Dresdner Globetrotter-Filiale eine neue Werkstatt, in der Reparaturen von Outdoor-Bekleidung und Ausrüstung schnell und fachgerecht vorgenommen werden.

Die Werksatt bietet nicht nur eine Nähmaschine, eine vollautomatische Stickmaschine, ein Laser für Gravur-Arbeiten, sondern auch eine Waschmaschine samt Trockner für die Imprägnierung von Bekleidung. Das Team der Werkstatt kann Reparatur- und Näharbeiten somit gleich vor Ort erledigen – ohne lange Wartezeit.

Mit der neuen Werkstatt möchte Globetrotter die Lebensdauer der Produkte erhöhen und einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Dies steht auch im Zusammenhang mit der Kampagne „Eine grünere Wahl“. Diesen Titel erhalten besonders nachhaltige Produkte im Sortiment. Das von der Firma selbst entwickelte Label baut auf dem Brachenstandard „Life-Cycle-Basis“ auf.