logo-dav-116x55px

11.11.2018
11.02.2019
Tour durch Deutschland

Reel Rock 13 Filmtour

Im November geht die neue REEL ROCK 13 Filmtour an den Start. Zu sehen sind sind fünf spannende Kletterfilme mit bekannten Protagonisten der Szene wie Adam Ondra, Madaleine Sorkin, Alex Honnold und Conrad Anker.

Von Nordamerika bis in die Antarktis

In "Age of Ondra" geht es mit Adam Ondra Richtung Nordamerika, wo er neben einigen Erstbegehungen seine eigenwilligen Trainingsmethoden verfeinern und die erste 9a+ on sight klettern möchte. In "Up to Speed" begibt sich Zachary Barr auf die Spuren des Speedkletterns: von seinen Anfängen in Frankreich bis nach Südasien und wieder zurück nach Moskau - wo die schnellsten Speekletter heimisch sind. 
Das Wadi Rum in Joradnien, auch als "The Valley of the Moon" bekannt, ist mit seinen mächtigen Sandsteinwänden ein Paradies für Kletterer. Zwei Israelis wollen gemeinsam mit einem ortskundigen Beduinen und der amerikanischen Kletterin Madaleine Sorkin eine neue Route etablieren. Sechs Spitzenkletterer machen sich auf den Weg in die Antarktis. In dem Film "Queed Maud Land" machen sich sechs Spitzenkletterer auf den Weg ans eisige Ende der Welt. In den Spitzen der Drygalskiberge erleben sie ein spannendes Kletterabenteuer nach dem anderen.

 

Tickets jetzt erhältlich

Die Tour macht Station in vielen Städten Deutschlands und wird oft in Kletterhallen aufgeführt. Die Tickets kosten 13 Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse. DAV-Mitglieder und Globetrotter-Card-Inhaber zahlen nur 11 Euro!

 

Mehr Infos, Termine und Tickets unter

www.reel-rock.eu