DAV-Logo-freigestellt

Mikroplastik: Waschverhalten bei Sport- und Outdoortextilien

16.06.2020, 09:59 Uhr

Einkaufen in Unverpackt-Läden oder auf dem Wochenmarkt und ein sogenannter Zero-Waste-Lifestyle sind heutzutage keine Seltenheit mehr - und das ist auch gut so! Denn jedes Jahr weden fast 400 Millionen Tonnen Plastik produziert, wovon ein großer Teil in Form von Mikroplastik im Meer landet.

Mit VAUDE als Partner an der Seite klärt die DAV-Kampagne #machseinfach über die Problematik auf und zeigt unter anderem welche Rolle das Waschverhalten unsere Bergsportausrüstung und -bekleidung spielt.

 

Mitmachen und in 10 Minuten einen Beitrag leisten

Auch beim Waschen unserer Outdoorbekleidung werden durch Reibungsprozesse in der Waschmaschine kleinste Partikel von Polyester, Polyamid und Co. gelöst und gelangen so in den Wasserkreislauf. In diesem Zusammenhang hat Textile Mission eine Umfrage gestartet, um das Waschverhalten bei Sport- und Outdoortextilien aus Polyester näher zu erforschen. Dabei geht es in erster Linie um (Fleece-) Sportjacken und Polyester Running T-Shirts.

Wenn du auch einen Beitrag zu der umweltfreundlichen Herstellung, Verwendung und dem Waschen von Sportbekleidung leisten möchtest, kannst du hier an der Umfrage teilnehmen. So können wir sicherstellen, dass wir unsere geliebte Natur nicht noch weiter mit Plastik belasten.

 

Eine Initiative gegen Mikroplastik in der Umwelt

Das verbundprojekt Textile Mission wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und versucht die Umweltbelastung durch Kleinstpartikel zu reduzieren. Mit Hilfe eines interdisziplinärem Forschungsansatz sollen unter anderem Fragen hinsichtlich des Ausmaßes und der Quelle des Problems geklärt werden.

 

VAUDE gehört zu den neun Organisationen aus der Sportartikel-Industrie, der Waschmaschinen- und der Waschmittelbranche, der Forschung und dem Umweltschutz, die diesen Fragen auf den Grund gehen. Durch die Entwicklung neuer Technologien und innovativer Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen, zeigt der Bergsportausrüster wie auch am Berg möglichst wenig Spuren hinterlassen werden können.

 

Wenn ihr mehr über das Thema Mikroplastik erfahren wollt, könnt ihr hier nachlesen was Mikroplastik überhaupt ist, wie man es unterscheidet, und was der Bergsport damit zu tun hat.

Außerdem geht es hier zu der DAV-Kampagne #machseinfach sowie zu weiteren spannenden Artikeln rund um die Thematik Natur und Nachhaltigkeit.