logo-dav-116x55px

Am 7. & 8. Februar 2020 dreht sich in Regensburg alles um Klima- und Ressourcenschutz im Bergsport und die Frage wie jede Bergsportlerin und jeder Bergsportler seinen Beitrag dazu leisten kann. Die zweitägige Tagung ist Teil des Projekts „Bergsport mit Zukunft“, das durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und den DAV-Partner Globetrotter gefördert wird.

 

Nachhaltigkeits-Slam und Markt der Möglichkeiten

Am Freitagabend bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen ersten Überblick über die verschiedenen Facetten des Ressourcenschutzes im Bergsport. Beim Nachhaltigkeits-Slam stellen Experten ihren Blick auf das Thema unterhaltsam und kurzweilig vor.

 

Am zweiten Tag der Tagung steht der Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Mittelpunkt. Bei verschiedenen Workshops können am Vormittag einzelne Aspekte vertieft bearbeitet werden. Neben den Bereichen Ausrüstung und Hütten geht es um die Organisation und Durchführung von Touren und um das Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung.

 

Am Nachmittag findet ein offener Austausch im Markt der Möglichkeiten statt. Dabei geben Fachexperten aus dem Umfeld des DAV Tipps zum eigenen Handeln – ganz nach dem Motto #machseinfach.

 

Hier kann man sich zur Veranstaltung anmelden.

Anmeldeschluss: 19.01.2020