logo-dav-116x55px

Bergsteigerdörfer ab jetzt am Kiosk

15.09.2020, 10:00 Uhr

Seit Samstag, 12. September, gibt es am Kiosk das Bergsteiger-Extra "Die 29 Bergsteigerdörfer der Alpen". Diese exklusive Sonderausgabe ist in Zusammenarbeit mit den Alpenvereinen in Deutschland, Österreich, Südtirol, Italien und Slowenien entstanden. Vorgestellt werden darin alle 29 Bergsteigerdörfer. Aus verschiedenen Blickwinkeln beschreiben renommierte Autorinnen und Autoren darüber hinaus die Idee, die hinter den Bergsteigerdörfern steckt – und, warum den Bergsteigerdörfern die Zukunft gehört.

 

Ursprüngliche Orte zum Genießen und Verweilen

Bergsteigerdörfer sind Alpinismuspioniere in ihren Regionen. Die Berge und das Bergsteigen haben im kulturellen Selbstverständnis der Einheimischen und Gäste einen hohen Wert. Das Bewusstsein über den not­wendigen Einklang zwischen Natur und Mensch ist dort noch lebendig, ebenso wie der Respekt vor natürlichen Grenzen. Damit entsprechen die Bergsteigerdörfer in besonderer Weise den Zielen der Alpenkonvention, eine nachhaltige Entwicklung im gesamten Alpenraum anzustreben. Die Bergsteigerdörfer sind eine Initiative der Alpenvereine in Österreich, Deutschland, Südtirol, Italien und Slowenien. Weitere Infos zu den Bergsteigerdörfern gibt es hier.

 

Ein Blick ins Heft

Einige Highlights aus dem Bergsteiger-Extra:

  • Übersichtskarte über alle Bergsteigerdörfer samt Kurzbeschreibung
  • Zwölf Jahre Bergsteigerdörfer: Eine Zwischenbilanz
  • Interview mit Alpenforscher Werner Bätzing
  • Acht Bergsteigerdörfer unter der Lupe
  • Das sind die Kriterien für die Bergsteigerdörfer

Und vieles mehr. Details gibt es im Inhaltsverzeichnis rechts (zum Vergrößern anklicken). 

 

Hier ist das Bergsteiger-Extra online bestellbar.

 

 

Touren in alpenvereinaktiv.com