logo-dav-116x55px

Münchner Bergbus Leitzach-/Ursprungstal

Entdecke mit dem Münchner Bergbus malerische Plätze und spektakuläre Aussichten vor der atemberaubenden Kulisse der bayerischen Voralpen im Leitzachtal. Im Ursprungstal fließt einer der Quellflüsse der Leitzach in Richtung Norden und beherbergt ruhige Pfade und wilde Schluchten.

Fahrzeiten

  • immer SONNTAG
  • Abfahrt: 08.00 Uhr; Ostbahnhof Friedenstraße (ggü. Poststation)
  • Rückfahrt: 16.30 Uhr an der erste Station auf der Rückfahrt (Thiersee Passionsspielhaus)
 

Die Haltestellen

Sonntags

  1. Abfahrt: Ostbahnhof Friedenstraße (ggü. Poststation)
  2. Wendling: Pendlerparkplatz
  3. Hundham: Hundham Alter Wirt
  4. Fischbachau: Parkplatz Rathaus
  5. Aurach: Aurach Kreuzung
  6. Osterhofen: Parkplatz Wendelsteinbahn
  7. Bayerischzell: Bahnhof
  8. Bayerischzell: Sportalm
  9. Bayerischzell: Parkplatz Stocker
  10. Bayerischzell: Kloo-Aschertal
  11. Bayerischzell: Grenzgasthof Bäckeralm
  12. Landl: Parkplatz Mariandlalm
  13. Landl: Landl Dorf
  14. Thiersee: Hinterthiersee
  15. Thiersee: Thiersee Passionsspielhaus
 

Tickets und Infos

Touren mit dem Münchner Bergbus im Leitzach- und Ursprungstal

Der Münchner Bergbus ins Leizach- und Ursprungstal eröffnet unzählige Tourenmöglichkeiten rund um

Ein paar Highlights:

  • leichte Wandertour "Premiumweg Leitzachtaler Bergblick"
  • mittelschwere Bergtour auf die Schönfeldalm und und das Wildenkarjoch
  • schwere Bergtour auf den Wendeltour
  • Mountainbiketour um den Wendelstein
  • Überschreitung kleiner und großer Threiten

 

Wir haben auf Alpenvereinaktiv.com eine umfangreiche Tourenliste zusammengestellt:

 

 

 

 

Münchner Bergbus KREUTH - BLAUBERGE - ROFAN

Toureneldorado zwischen den Bergsteigerdörfern Kreuth und Steinberg a. Rofan

Mehr erfahren

Bergbus Eng

Linie 9569: von Bad Tölz ins Karwendel

Mehr erfahren
Mit dem Bergbus Eng geht's an Wochenenden 7x täglich von den Bahnhöfen Bad Tölz und Lenggries am Sylvensteinspeicher vorbei nach Hinterriss, zum Ahornboden und weiter zu den Engalmen. Eine Fülle an großen Tagestouren und Überschreitungen sind nun dank neuem Fahrplan öffentlich möglich!

Sachrang

Ruhe und Idylle im Chiemgau

Mehr erfahren
Im hintersten Fleck des Prientals kurz vor der Grenze zu Tirol liegt der kleine Ort Sachrang auf der Westseite des berühmten Geigelsteins (1.808 m). Ein idealer Ausgangspunkt für eine Vielzahl an Touren in den westlichen Chiemgauer Alpen.

Schleching

Mehr erfahren
Seit 2017 ist Schleching zusammen mit dem "benachbarten" Sachrang Teil der Bergsteigerdörfer-Familie. Der Ort liegt auf 738 m im Achental westlich des berühmten Geigelsteins (1.808 m), und ist damit der ideale Ausgangspunkt für Touren im schönen Chiemgau.

Was sind Bergsteigerdörfer?

Weniger Masse, mehr Klasse

Mehr erfahren
Das oberste Ziel der "Bergsteigerdörfer": Förderung naturnaher, ressourcenschonender und nachhaltiger Tourismusformen. Hintergrundinformationen zum Projekt gibt es hier!