Logo-DAV-116x55px

Sepp Forscher

Sepp Forscher moderiert seit 1986 die ORF-Volksmusiksendung "Klingendes Österreich". Die Alpen haben einen besonderen Platz in seinem Herzen.  Für "Unsere Alpen" sagt er uns, welche Bedeutung die Alpen für ihn haben.

 

 

 

„Ich habe schon immer gesagt, dass zwischen Wien und Genua die Zukunft der Welt liegt. Denn die Alpen sind der lebenswerteste Raum, den ich mir vorstellen kann. Wir haben hier alles. Alle Klimazonen, alle Höhenlagen, genug Wasser, und zu dicht besiedelt sind wir auch nicht. Ich könnte auch keinen genauen Lieblingsplatz nennen, denn davon gibt es unzählige. Früher waren es freilich die Gipfel und die Höhen; heute ist es manchmal einfach ein alter Baum, an den ich mich anlehnen kann. Vielleicht hat man als fast Neunzigjähriger dort nicht mehr ganz so viel Spaß wie als junger Mensch, aber sehr viel Freude. Ich genieße die Alpen in jedem Moment so, wie sie sind."