logo-dav-116x55px

Ludwig Wucherpfennig erhält Tiroler Adler-Orden

28.10.2019, 09:35 Uhr

Am 25.10.2019 zeichnete der Landeshauptmann des Landes Tirol Günther Platter im Landhaus in Innsbruck acht hochverdiente Persönlichkeiten mit dem „Tiroler Adler-Orden“ aus. Unter den Gewürdigten ist auch der langjährige, ehemalige Vizepräsident des DAV, Ludwig Wucherpfennig.

Der Orden ist die höchste Auszeichnung des Landes für Menschen, die nicht aus Tirol stammen, aber mit ihrem Engagement und ihrem Wirken das Land geprägt haben. „Es sind beindruckende Lebensleistungen, die wir heute mit dem Tiroler Adler-Orden würdigen. Alle Ausgezeichneten erhalten diesen Orden nicht einfach dafür, dass sie ihren Job gut gemacht haben. Sie bekommen ihn, weil sie Besonderes geleistet haben – weit über das hinaus, was man erwarten kann“, erklärte der Landeshauptmann in seiner Ansprache.

 

Engagement für den Naturschutz

Für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Alpenraum ist der Deutsche Alpenverein von großer Bedeutung. Rund 90 der Arbeitsgebiete und Hütten des DAV liegen in Tirol und ohne das ehrenamtliche Engagement der deutschen Sektionen wäre die Betreuung dieser Arbeitsgebiete nicht möglich. Ludwig Wucherpfennig aus der Sektion Hildesheim gestaltete seit 1994 durch seine Arbeit in verschiedenen Ämtern, Ausschüssen und Gremien – zuletzt als Vizepräsident des DAV von 2005-2015 – die Arbeit des DAV sowie die Zusammenarbeit des DAV mit dem ÖAV entscheidend mit – insbesondere in den Bereichen Natur- und Umweltschutz sowie im Bereich Hütten und Wege. Für das langjährige Engagement – weit über die Grenzen des DAV hinaus und insbesondere auch im Land Tirol – wurde Ludwig Wucherpfennig mit dem Adler-Orden in Gold ausgezeichnet.

 

Die Geschichte des Tiroler Adler-Ordens

Der Tiroler Adler-Orden wurde vom Tiroler Landtag im Jahr 1970 geschaffen. Die Auszeichnung würdigt jene Persönlichkeiten, deren Aufenthalt oder Besuch in Tirol oder deren freundschaftliche Beziehung zum Land von politischer, wirtschaftlicher oder kultureller Bedeutung sind. Die Verleihung der Tiroler Adler-Orden findet immer am 25. Oktober im Rahmen des Festprogramms zum Vorabend des Nationalfeiertags statt.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Verleihung des Tiroler Adler-Orden.