DAV-Logo-freigestellt

24.06.2020, 19:00 Uhr
Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

VERSCHOBEN Expert*innengespräch "Vielfalt und Inklusion im DAV"

Offenheit für und Akzeptanz von Minderheiten sind für den DAV heute eine Selbstverständlichkeit. Seit über 15 Jahren gibt es mit dem Gay Outdoor Club eine eigene schwul-lesbische* Sektion im DAV. Im Projekt Alpen.Leben.Menschen (ALM) unterstützt der DAV geflüchtete Menschen. Kursangebote für Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen finden sich in vielen Sektionen. Geschlechtergerechtigkeit ist ein zentrales Anliegen des Vereins. Gesprochen wird über die Entwicklung inklusiver Angebote im Verein und die Herausforderungen einer offenen, vielfältigen und akzeptierenden Gesellschaft.

 

 

Mit Hanna Glaeser (Bundesjugendleiterin JDAV), Dr. Thomas Michel (Sektion Gay Outdoor Club des DAV) und Stefan Winter (DAV Bundesgeschäftsstelle)

 

VERSCHOBEN

sobald ein neuer Termin feststeht informieren wir Sie darüber

 

Kosten: € 7 / € 5*

 

*Kartenvorverkauf

Eintrittskarten für diese Veranstaltung erhalten Sie an der Kasse des Alpinen Museums und über München Ticket an allen Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 089/54818181 oder www.muenchenticket.de.