logo-dav-116x55px

22.04.2015, 19:30 Uhr
Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Festvortrag: Hidden Histories. Die Rolle der einheimischen Experten und Helfer in der Expeditions-Geschichte des 19. Jahrhunderts

Die Auseinandersetzung mit der Kultur und Praxis der Forschungsexpeditionen im 19. Jahrhundert ist für Felix Driver Grundlage für das Verständnis der Arbeit von Forschern und Entdeckern wie den Brüdern Schlagintweit. Ohne die Unterstützung durch eine große Anzahl Einheimischer wären ihre Reisen und ihre umfangreiche Sammeltätigkeit kaum möglich gewesen. Dieser Perspektivwechsel in der Entdeckungsgeschichte führt zu einem umfassenderen Verständnis des kollektiven Entstehens von Forschungsleistungen. Vortrag in englischer Sprache von Prof. Felix Driver (Royal Holloway, University of London). Einführung: Prof. Dr. Hermann Kreutzmann (FU Berlin). Im Anschluß Besuch der Ausstellung "Über den Himalaya".

Mittwoch, 22. April 2015, 19.30 Uhr
Eintritt frei. Anmeldung unter Tel. +49 89 14 00 30 oder alpines.museum@alpenverein.de