Logo-DAV-116x55px

22.01.2015, 19:30 Uhr
Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Podiumsdiskussion: Alles hat seinen Preis

Die JDAV lädt zu einer Podiumsdiskussion ins Alpine Museum ein. Welche Auswirkung haben der Bergsport und unsere Lebensweise auf den Klimawandel? Wie kann es durch Jugendarbeit und Bergsport gelingen, Kinder und Jugendliche für eine nachhaltige Lebensweise zu motivieren? Die Gretchenfrage wird dabei sein: „Was können wir gewinnen wenn wir verzichten?“

 

Georg Bayerle (Bayerischer Rundfunk) diskutiert u.a. mit Ruth Heeren (Jugend Bund Naturschutz), Philipp Sausmikat (Bundesjugendleiter), Anna Schmidhuber (Grüne Jugend Bayern) und Dr. Wolfgang Wabel (Deutscher Alpenverein) über die Bedeutung des Klimawandels für den Bergsport und den Einfluss unseres Mobilitätsverhaltens. Außerdem wird thematisiert, welchen Wert Natur für uns und im Besonderen für junge Menschen hat.

 

Donnerstag, 22. Januar 2015, 19.30 Uhr

Eintritt frei. Anmeldung unter alpines[Punkt]museum[Klammeraffe]alpenverein[Punkt]de empfohlen.