logo-dav-116x55px

Neu ab 12. Mai 2019: "Die Berge und wir. 150 Jahre Deutscher Alpenverein"

Ausstellung

27.02.2019, 16:00 Uhr

Jubiläumsausstellung: Eröffnung am Sonntag, 12. Mai 2019

 

Die Berge und wir, das sind Leidenschaft, Liebe und Herausforderung - seit 150 Jahren, seit der Gründung des Alpenvereins. Die Ausstellung erzählt von der Freude am Entdecken der Bergwelt, der Suche nach einem intensiven Leben, dem Versprechen von Freiheit und Genuss, dem Kampf um unerschlossene Landschaften, der Verlagerung des Bergsports in die Stadt sowie den Versuchen, unserer digitalisierten Gesellschaft heute gerecht zu werden.

 

Die Objekte, Bilder und Dokumente stammen größtenteils aus den Sammlungen der Alpenvereine, seiner Sektionen und Mitglieder. Viele von ihnen werden erstmals der Öffentlichkeit präsentiert und ermöglichen einen neuen Blick darauf, wie sich der Alpenverein entwickelte und sich das Interesse an den Bergen und dem In-die-Berge-Gehen verschob.

 

Sonntag, 12. Mai 2019 bis Sonntag, 13. September 2020

 

Das Buch zur Jubiläumsausstellung

Mehr erfahren
Zur Ausstellung erscheint das gleichnamige Buch im Prestel Verlag mit zahlreichen Aufsätzen und opulenter Bebilderung (320 Seiten) zum Preis von € 39 im Buchhandel (Hardcover) und von € 34 im Alpinen Museum und im DAV-Onlineshop für DAV-Mitglieder (Softcover).   Das Buch für alle, die die Berge lieben! 
12.05.2019, 10:00

DAV-Geburtstagsfest: Großes Familienfest

Mehr erfahren
Der Deutsche Alpenverein lädt  zum großen Familienfest ein. Die Jubiläumsausstellung "Die Berge und wir. 150 Jahre Deutscher Alpenverein" wird an diesem Tag eröffnet. Führungen durch die Ausstellung sowie eine Geschichtenerzählerin in der Höllentalanger-Hütte machen Alpingeschichte live erlebbar. Nervenkitzel und sportliche Herausforderung versprechen eine Seilrutsche und eine Hochseilbrücke im Garten sowie Slacklines und Boulderwände am und im Haus. Kulinarische Schmankerl und Musik sorgen für Abwechslung und Unterhaltung.   Sonntag, 12. Mai 2019, 10 bis 18 Uhr   Eintritt frei