logo-dav-116x55px

Grüße ans Alpine Museum

Digitaler Abschied vor Umbau

10.01.2021, 10:25 Uhr

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage war es leider nicht mehr möglich, das Museum mit Archiv, Bibliothek, Ausstellungsbereich, Café und Veranstaltungen vor der offiziellen Schließung ab dem 10. Januar 2021 nochmals für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Damit entfiel auch unsere geplante Abschlusswoche im Januar vor dem zweijährigen Umbau. Diesen abrupten Schlussstrich bedauern wir natürlich sehr.

 

Rück- und Ausblicke

Daher möchten wir digital Abschied nehmen, gemeinsam unserem Alpinen Museum für zwei Jahre Adieu sagen und uns auf ein Wiedersehen freuen. Schicken Sie uns via Mail kurze, aussagekräftige Texte, Ton- oder Videoaufnahmen (ca. 30 Sekunden) – gerne mit einem Foto von Ihnen – zu den Fragen: „Was hat Ihnen am Alpinen Museum gefallen?“ und „Was wünschen Sie sich für die Zukunft?“ Wir veröffentlichen Ihre Grüße auf alpenverein.de.

Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie zu, dass Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Einsendung im Internet sowie in den Sozialen Medien (Instagram und Facebook) einverstanden sind. Bitte informieren Sie uns, wie Sie „betitelt“ werden möchten: zum Beispiel Xaver XY aus Planegg, 33 Jahre.

 

Für Rückfragen sind wir gerne für Sie da. Per E-Mail unter: alpines[Punkt]museum[Klammeraffe]alpenverein[Punkt]de oder telefonisch unter 089-21122410.

 

Wir freuen uns auf eine bunte Mischung von O-Tönen (Einsendungen bis Ende Januar 2021) und werden diese Anfang Februar 2021 veröffentlichen.