Logo-DAV-116x55px

Gipfelglück - Tagungsband zum Symposium im Alpinen Museum erschienen

21.12.2022, 10:34 Uhr

Vor gut zwei Jahren begannen wir die Diskussion über den Inhalt unseres neu zu gestaltenden Alpinen Museums mit einer Tagung. Eingeladen waren knapp zwanzig Vortragende, die aus verschiedensten Blickwinkeln auf das Thema „Natur und Sport im Museum“ schauten.

 

Jetzt ist der Tagungsband mit 13 Fachbeiträgen erschienen. Er informiert über Geschichte und Bedeutung von Natursport in unserer Gesellschaft und zeigt einzelne Facetten wie Nutzungs- und Deutungskonflikte im alpinen Raum, Geschlechterperspektiven und nationenübergreifende Kontinuitäten und Unterschiede auf. Gleichzeitig beantworten die Autor*innen auf vielfältige Weise, welchen Aufgaben sich das umgestaltete Alpine Museum stellen sollte.

 

„Gipfelglück. Natur und Sport im Museum“, herausgegeben von Friederike Kaiser und Michael Krüger, beinhaltet Beiträge von Franz Brümmer/Catharina Stolz, Sara Diedrich, Manuela Dietz, Monika Gärtner/Birgit Heinrich, Martina Gugglberger, Daniel Habit, Doris Hallama, Juliane Lanz, Marcel Reinold, Sabine Schalm, Olaf Stieglitz, Christof Thöny und Beat Gugger. Den Band Gipfelglück können Sie beim Arete-Verlag bestellen (176 Seiten, € 22) oder hier ansehen.

 

Gipfelglück zum Nachhören

Symposium "Gipfelglück. Natur und Sport im Museum" jetzt online

Mehr erfahren
Wieso üben die Berge auf uns eine so große Anziehungskraft aus? Was ist das Besondere am sich Bewegen in der Natur? Welche Unterschiede gibt es dabei zwischen verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen und ermöglichen verschiedene Sportarten einen unterschiedlichen Zugang zur Natur?