Logo-DAV-116x55px

Es zwitschert auf 2489 m ...

Geschichten lauschen auf der Alten Prager Hütte

05.07.2022, 11:54 Uhr

Mitten im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern an der Seite des Großvenedigers in einem der schönsten Talabschlüsse der Ostalpen liegt die Alte Prager Hütte. Seit kurzem gibt es links hinter der Hütte gleich neben der Infotafel die erste "Zwitscherkiste" des DAV, welche spannende Geschichten rund um das Kulturdenkmal samt Umgebung bereit hält.

Die Hütte wurde von der Sektion Prag nach Plänen des Prager Kaufmanns Johann Stüdl errichtet: Er war maßgeblich an der touristischen Erschließung der Glockner- und Venedigergruppe beteiligt und war 1869 auch Mitbegründer des Deutschen Alpenvereins. Während der erste Bau von 1872 bereits vier Jahre später durch eine Lawine zerstört wurde, folgte 1877 die Errichtung der bis heute erhaltenen Alten Prager Hütte. Heutzutage ist das historische Schutzhaus am Großvenediger denkmalgeschützt und zählt zu den ältesten bestehenden Bauten Österreichs.

 

Hörprobe der Zwitscherkiste

Download: Zwitscherkasten Alte Prager Hütte [9,2 MB]

 

Einblick in die historische Baukultur einfacher, früher Unterkünfte im Alpenraum

In den Jahren 2017/2018 wurde die Hütte behutsam restauriert, sodass das äußere Erscheinungsbild in den Originalzustand zurückgeführt wurde. Durch ein Glasfoyer lässt sich auch der Innenraum von Mitte Juni bis Mitte September kostenfrei besichtigen. Die Alten Prager Hütte wird als Kulturdenkmal erhalten, weshalb kein Übernachtungs- oder Beherbergungsbetrieb mehr angeboten wird. Zur Einkehr bietet sich die rund 30 Jahre später errichtete Neue Prager Hütte an, sie liegt rund eine Gehstunde oberhalb der Alten Prager Hütte. 

 

Mehr Details zur geschichtsträchtigen Schutzhütte und deren Umgebung?

Gar kein Problem - Eine sprechende Holzstele, die sogenannte "Zwitscherkiste" erzählt euch in drei Audiodateien alles zur Hütte, deren Geschichte und zur Umgebung. 

 

Und wie funktioniert´s:

  • Kurbel drehen, die Kondensatoren laden sich mit Energie auf, eine LED informiert per Farbwechsel über ausreichende Kurbeldrehungen
  • eine der drei Audiodateien auswählen - in den Sprachen Deutsch oder Englisch
  • jetzt geht’s ans Lauschen der Geschichten
  • bei längerer Abspielzeitdarf darf fleißig nachgekurbelt werden
 

Eine Spende der W. Dörich Metallbau GmbH

Die Zwitscherkiste lässt die Alte Prager Hütte durch HÖREN erstrahlen.

Urheber der "Zwitscherkiste" ist die Firma W. Dörich Metallbau GmbH. Sie hat das erste Exemplar des DAV für die Alte Prager Hütte auch gespendet. 

Wir bedanken uns herzlich!

Weitere Informationen und Details zur "Zwitscherkiste" und ihrer Entstehungsgeschichte können auf der Firmenseite nachgelesen werden.

 

Die Audiobeiträge der Alten Prager Hütte sind nun auch auf der CultureApp vertreten.

 

Alte Prager Hütte

Urform hochalpiner Baukultur

Mehr erfahren
Eine Besonderheit unter den Schutzhütten Österreichs wurde am 19. Juli 2019 feierlich eröffnet. Am 19. Juli 2019 wurde die historische Hütte im Beisein der Urenkelin Stüdls, Gundi Hauser nach dreijähriger Restaurierung wiedereröffnet. Die Alte Prager Hütte spiegelt trotz einiger Adaptierungen im Laufe des 20. Jahrhunderts nahezu unverändert den Charakter und das Erscheinungsbild der frühen, einfachen Unterkünfte wieder. Während der Sommermonate bietet sie nun Einblick in die historische Baukultur.  

Alte Prager Hütte - ein Projekt mit Alpingeschichte

Erhalt eines Kulturdenkmals

Mehr erfahren
Die Alte Prager Hütte ist eine der wenigen weitgehend unverfälscht erhalteten Beispiele einer einfachen Alpenvereinshütte im Hochgebirge.   Die Hütte in der Venedigergruppe dokumentiert die Leistungen des Alpenvereins auf dem Gebiet des Hüttenbaus und soll daher als Kulturdenkmal erhalten bleiben.   Die Hütte ist seit 2009 nicht mehr in Betrieb. Anhand gut erhaltener Konstruktionspläne soll die Alte Prager Hütte in ihren Urzustand zurückversetzt und der Öffentlichkeit einsehbar gemacht werden. 

Neue Prager Hütte

Mehr erfahren
Das Innergschlöss, wunderbarer Talschluss in den Ostalpen mitten in der beeindruckenden Gletscherwelt des Nationalparks Hohe Tauern, ist die Heimat der Neuen Prager Hütte. Kommen Sie mit nach Osttirol! Auf 2.769 m in der Venedigergruppe ist die Neue Prager Hütte ein idealer Ausgangspunkt für die Besteigung des Großvenedigers.