logo-dav-116x55px

23.06.2018, 21:15 Uhr
Pfeishütte, Karwendel

Sonnwendhöhenfeuer

 

Sonnwendhöhenfeuer

Wenn der längste Tag auf die kürzeste Nacht trifft,  wird der Sommer im alpenländischen Raum mit Feuern am Berg begrüßt.
Ein mittelalterlicher Brauch, der auch in Tirol eine lange Tradition hat, sind die Bergfeuer, die zur Sonnenwende entzündet werden. Kurz nach Einbruch der Dunkelheit leuchten große Sonnwendfeuer von den Bergen und bieten eine mystische Kulisse. Auch rund um die Pfeishütte leuchten die Bergfeuer auf den Gipfeln und die Stadt unterhalb.

 

Wer? Bergler, Naturliebhaber, Freunde, Familien, die gemeinsam Zeit im Feuerschein genießen und die Sonnwendfeuer der Nordkette erleben wollen.

 

Wo? Auf der urigen Pfeishütte im wunderschönen Karwendel

 

Wann? 23. Juni 2018, 21.15 Uhr (Verschiebetermin: 30. Juni 2018, 21.15 Uhr)

 

Was? Sonnwendefeuer, Brauchtum, Nachdenken im Feuerschein, Romantik, Momente der Verbundenheit

 


Infos und Kontakt:  Nähere Infos zur Hütte und zu den Angeboten findet Ihr auf unserer Homepage www.pfeishuette.at oder per Mail unter info@pfeishuette.at

 

 

Lage der Pfeishütte:

 

Weitere Informationen zur Pfeishütte: