logo-dav-116x55px

Geöffnete Hütten über Allerheiligen

29.10.2019, 13:28 Uhr

Diese Hütten haben noch für euch geöffnet

Langsam zieht der Winter über die Berge. Die Wanderzeit geht langsam zu Ende. Die Tage werden kürzer und die Nächte länger. Auch die Temperaturen sinken spürbar.

 

Das Allerheiligenwochende bietet womöglich die letzte Möglichkeit eine Hüttentour zu unternehmen.

Für jene, die noch eine Tour planen, haben wir eine Liste aus einigen Hütten zusammengestellt, die in dieser Woche geöffnet haben.

 

Trotz sorgfältig recherchierter Öffnungszeiten empfehlen wir die Hütten vorher zu kontaktieren.

 

Ammergauer Alpen

 

Bayrische Voralpen

 

Berchtesgadener Alpen

 

Chiemgauer Alpen

 

Kitzbühler Alpen

 

Rofangebirge

 

Wetterstein und Mieminger Gebirge

 

Weiter Informationen zu den Hütten und umliegenden Touren findet ihr...

 

...unter alpenvereinaktiv.com

 

Wenn eine Hütte „Winterschlaf“ hält

Das Prinz-Luitpold-Haus macht sich bereit für den Winter!

Mehr erfahren
Abschied vom Berg Christoph Erd, Hüttenwirt vom Prinz-Luitpold-Haus in den Allgäuer Alpen, macht die Hütte „winterfest“. Was dabei alles zu beachten ist, seht ihr im Video. Der BR hat den Hüttenwirt dabei begleitet bei seinem ersten Abschied vom Berg... aber nicht für immer. Im Sommer 2020 startet er dann in seine 2. Saison auf dieser Hütte. 

Rückblick Bergsommer 2019

Die Hüttenwirtsleute ziehen Bilanz

Mehr erfahren
Hüttenwirtsleute ziehen Bilanz Der Bergsommer 2019 neigt sich dem Ende zu. Die Wirtsleute schließen ihre Türen und kehren ins Tal zurück. Meteorologen sprechen von einem der heißesten Sommer seit Temperaturaufzeichnungen, auch wenn die heurige Saison sehr durchwachsen war. Bedingt durch den vielen Schnee im Winter und einigen Unwetterschäden konnten einige Hütten erst später als üblich in die Saison starten. Die kontinuierlich steigenden Besucherzahlen in den stark frequentierten Regionen setzten darüber hinaus hohe Anforderungen an die Hüttenteams. Zusammenfassend ziehen die Wirtsleute eine positive Bilanz.