logo-dav-116x55px

Ausgezeichnet: zukunftsweisender Hüttenbau

Video stellt Höllentalangerhütte als ClimaHost vor

30.08.2019, 11:43 Uhr

Ein neues, knapp vierminütiges Video zeigt, wie auf der Höllentalangerhütte Umweltschutz und Qualität Hand in Hand gehen. Die Hütte der Sektion München des Deutschen Alpenverein ist 2015 an Stelle der in die Jahre gekommenen alten Höllentalangerhütte erbaut worden. Im binationalen ClimaHost-Wettbewerb konnte das Konzept nun überzeugen und „die Hölle“ hat den „Sonderpreis Berghütte“ erhalten, zu dem neben einer Urkunde und Trophäe auch ein Imagevideo gehört, das im Sommer gedreht wurde.

Modern, einfach & funktional

Rund zwei Stunden Fußmarsch oberhalb von Grainau/Garmisch-Partenkirchen gelegen, ist die Höllentalangerhütte ein beliebtes Ausflugsziel für Tagestouristen und wichtiger Übernachtungs- und Tourenstützpunkt für Zugspitzbesteiger.

 

Als der Ersatzbau für die alte Hütte geplant wurde, war neben architektonischen Anforderungen vor allem eines klar: die Neue sollte so umweltfreundlich wie möglich gebaut und betrieben werden.

 

Seit der Neueröffnung punktet die Höllentalangerhütte nun bei den Gästen, die den einfachen und funktionalen Neubau schätzen: Lokale, natürlich nachwachsender Rohstoffe wurden für die Erstellung der Gebäudehülle wie auch für die Einrichtung und Ausstattung der Hütte kombiniert.

 

Zentral für eine nachhaltig umweltschonende Betriebsführung war außerdem der Austausch der alten Dieselaggregate durch ein modernes, in enger Kooperation mit den lokalen Naturschutzbehörden geplantes Wasserkraftwerk. So werden heute im Vergleich zur alten, deutlich kleineren Hütte jedes Jahr bis zu 27.000 Liter Diesel für die Stromproduktion eingespart.

 

ClimaHost ist ein alpenweiter Wettbewerb, der herausragende Klimaschutz- und Energieeffizienz-Maßnahmen in der Hotellerie und in touristischen Unterkünften auszeichnet. Die Höllentalangerhütte zeigt, wie nachhaltiger Tourismus gelebt wird und kann Modell für andere Berghütten und Alpenvereinshütten sein.

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen rund um die Höllenangerhütte auf der Website der Sektionen München und Oberland.

 

Die besonders umweltschonende Betriebsführung der Höllentalangerhütte wurde außerdem mit der kürzlichen Verleihung des Umweltgütesiegels der Alpenvereine gewürdigt.